Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.07.22 | Besuche: 400

Referent*in (m/w/d) in der Forschungsförderung und Karriereentwicklung

Kontakt: karriere-medizin@uni-bielefeld.de
Ort: 33615 Bielefeld
Web: https://uni-bielefeld.hr4you.org/job/view/1598/referent-in-m-w-d-in-der-forschun… Bewerbungsfrist: 09.08.22

An der Universität Bielefeld erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, an dem Aufbau einer modernen humanmedizinischen Fakultät mitzuwirken. Der Lehrbetrieb der Medizinischen Fakultät wurde zum Wintersemester 2021/22 aufgenommen und zahlreiche Formate im Bereich Forschungsförderung und Karriereentwicklung sind bereits angelaufen.

 

Ihre Aufgaben:

Im Referat für Forschung und Karriereentwicklung erwartet Sie eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsanteil in einem interdisziplinären Team mit kurzen Abstimmungswegen und offener, wertschätzender Gesprächskultur. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluation der fakultätsinternen Forschungsförderformate sowie der Karriereförderformate für Medical und Clinician Scientists (60 %)
  • Übernahme von Projektaufgaben im Rahmen des Aufbaus der relevanten Forschungsinfrastrukturen sowie entsprechende inhaltliche Recherche; interne sowie externe Netzwerktätigkeit (25 %)
  • Vorbereitung der Einwerbung von Drittmitteln zur Finanzierung der fakultätsinternen Förderprogramme in den Bereichen Forschung und Karriereentwicklung sowie Beratung und Koordination der Projektinitiativen und Antragstellungen in diesen Bereichen (15 %)

 

Notwendige Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise in den Lebens- und Naturwissenschaften, den Gesundheitswissenschaften oder in der Medizin
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Planungs- und Organisationsfähigkeit und Bereitschaft zur innovativen Problemlösung
  • zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • umfassende MS-Office-Kenntnisse
  • Gender- und Diversitykompetenz

 

Das wünschen wir uns:

  • Promotion, vorzugsweise in den Lebens- und Naturwissenschaften, den Gesundheitswissenschaften oder in der Medizin
  • Kenntnisse in der Forschungsförderung/Karriereentwicklung (idealerweise in der Medizin)
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement oder eigene Forschungserfahrung (idealerweise im Bereich der medizinischen Forschung)
  • Kenntnisse über universitätsmedizinische Strukturen und Prozesse

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach E 13 TV-L
  • befristet auf 3 Jahre (§ 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG)
  • Vollzeit
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • fester Dienstort (Bielefeld) ohne Reisetätigkeit
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, diese teilweise von Zuhause zu erledigen (FlexWork)
  • Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund)
  • betriebliche Zusatzversorgung (VBL)
  • kollegiale Zusammenarbeit
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten

 

Hinweise zum Bewerbungsweg entnehmen Sie bitte o. s. Link oder dem PDF-Dokument. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt
Dr. Laura Dittmar
0521 106-67426
laura.dittmar@uni-bielefeld.de

 

Anschrift
Universität Bielefeld
Medizinische Fakultät OWL
Ramona Hanke
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

 

Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familienfreundliche Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt im besonderen Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

An der Universität Bielefeld werden Stellenbesetzungen auf Wunsch grundsätzlich auch mit reduzierter Arbeitszeit vorgenommen, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.

Tags: