Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.12.21 | Besuche: 77

Referentin / Referenten Datenmanagement (m/w/d)

Kontakt: Frau Katrin Mayer, per E-Mail: katrin.mayer@lmu.de
Ort: 80539 München
Web: https://www.efv.verwaltung.uni-muenchen.de/dez_viii_bewerbungsmanagement Bewerbungsfrist: 04.01.22

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Das Dezernat VIII – Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs der Zentralen Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat VIII.1 – Universitätsstruktur, Strategisches Berichtswesen eine/einen

Referentin / Referenten Datenmanagement (m/w/d)

Das Referat Universitätsstruktur, Strategisches Berichtswesen berät die Hochschulleitung zu Fragen der Entwicklung der gesamten Universität und begleitet die Qualitätsentwicklung in Forschung und Lehre; hierzu gehört auch die Betreuung des zentralen Berichtswesens der Universität. 

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Interpretation von zentralen Kennzahlen (zu Studierenden, 
  • Personal, Finanzen, Berufungen, Publikationen);  
  • Aufbereitung und Qualitätssicherung der Daten für das zentrale Berichtswesen sowie Anträge der LMU: Eine besondere Rolle spielt der jährliche Hochschulratsbericht;
  • Gestaltung und Modellierung von Prozessen der Datenaufbereitung;
  • Übernahme der Leitung eines Teilprojekts im Rahmen des BI-Systems der LMU 
  • (Sisense) zum Aufbau eines Forschungsinformationssystems für die LMU;
  • Mitwirkung an der Kapazitätsrechnung für zulassungsbeschränkte Studiengänge; 
  • Erstellung der Promovierendenstatistik in Zusammenarbeit mit den Fakultäten. 

Ihr Profil:

  • sehr guter universitärer Abschluss auf Masterniveau bevorzugt mit Schwerpunkt in quantitativen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften;
  • erste Berufserfahrung im Wissenschafts- und Projektmanagement einschließlich nachweislicher Erfahrungen in der Aufbereitung von Daten im Rahmen eines Berichtswesens;
  • Interesse an kennzahlenbasiertem Steuerungspotential im universitären Kontext;
  • Kenntnisse im Umgang mit Business-Intelligence-Software; 
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz;
  • sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, auch in englischer Sprache;
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre; eine Entfristung wird angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, E 13. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir auch die Möglichkeit zu Teilzeit und mobilem Arbeiten.

Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt. 

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 04.01.2022 über unser Bewerbungsportal  https://www.efv.verwaltung.uni-muenchen.de/dez_viii_bewerbungsmanagement ein. 
    
Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung des Referats, Frau Katrin Mayer, gerne per E-Mail zur Verfügung.
 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte