Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 16.09.19 | Besuche: 185

Teamassistenz

Kontakt: -
Ort: 10117 Berlin
Web: https://www.diw.de/de/diw_01.c.617346.de/karriere.html Bewerbungsfrist: 01.11.19

Die am DIW Berlin angesiedelte forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung „Sozio-oekonomisches Panel” (SOEP) sucht ab 1. Januar 2020 eine

Teamassistenz
(Vollzeit)

Aufgaben:
• Administrative Unterstützung der SOEP-Leitung sowie der MitarbeiterInnen des SOEP
• Termin- und Reiseplanung sowie -abrechnung
• Mitarbeit und Unterstützung im Projektmanagement
• Ablage und Archivierung/Büroorganisation
• Literatur- sowie Internet-Recherchen
• Anlage und Pflege der Adressdatenbank
• Administrative und technische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Konferenzen, Workshops, Kolloquien (meist englischsprachig)
• Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache

Anforderungen:
• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
• Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket (insbesondere Word/Excel/Powerpoint)
• Erfahrungen im Assistenzbereich und in der Büroorganisation
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift bzw. Bereitschaft, vorhandene Englischkenntnisse weiter auszubauen.
• Hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Bereitschaft, sich die für die beschriebenen Aufgaben notwendigen Spezialkenntnisse (Adressverwaltung etc.) anzueignen und selbständig anzuwenden

Die Bezahlung erfolgt nach EG 7 TVöD.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischer und sozialer Herkunft.

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Unterlagen, Referenzen sowie Motivationsschreiben bis zum 1. November 2019 unter Angabe der Kennziffer SOEP-11-19.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) ist eines der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute. Seine Kernaufgaben sind anwendungsorientierte
Grundlagenforschung, wirtschaftspolitische Beratung und das Bereitstellen
von Forschungsinfrastruktur. Als unabhängiges Institut dient es ausschließlich
gemeinnützigen Zwecken und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft
überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert. Das DIW Berlin arbeitet eng
mit den Universitäten Berlins und Brandenburgs zusammen und ist Teil der internationalen Forschungsgemeinschaft.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte