Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 25.03.19 | Besuche: 267

Teamleitung Hochschulförderung und Fundraising

Kontakt: Abteilung Personal und Organisation
Ort: 60318 Frankfurt am Main
Web: http://www.frankfurt-university.de Bewerbungsfrist: 15.04.19

„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS)
Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte.
Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 15.000 Studierenden und 870 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen.

Für eine direkt dem Präsidenten unterstellte Stabsstelle suchen wir ab sofort befristet für zwei Jahre in Vollzeit eine

Teamleitung Hochschulförderung und Fundraising
Kennziffer: 36/2019

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung eines strategischen Fundraising-Konzepts zur systematischen Gewinnung von Spendern und Sponsoren;
  • Entwicklung, Aufbau und Umsetzung der Fundraising- und Sponsoring-Aktivitäten;
  • Aufbau von Strukturen für einen Beziehungsmanagement (intern/extern);
  • Konzeption und Erstellung von Informationsmaterialien zur Fundraising;
  • zentraler Ansprechpartner zur Gewinnung von Förderern;
  • Konzeption und Durchführung von ersten Fundraising-Veranstaltungen;
  • Personalverantwortung für zunächst eine Person.

Nach einem erfolgreichen Strukturaufbau kann eine Verstetigung der Stelle in Aussicht gestellt werden.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) und verfügen idealerweise über eine Fundraising-Ausbildung;
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Fundraising oder in ähnlicher Tätigkeit, in der eine intensive Netzwerkpflege im Vordergrund Ihrer Beschäftigung stand;
  • erfolgreiche Ansprache und Gewinnung von Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmen als Unterstützer sind Ihnen geläufig;
  • professionelles Kontaktmanagement, u.a. mithilfe einer Datenbank ist Ihnen vertraut;
  • Sie zeichnen sich durch Kundenorientierung und ein positives, verbindliches Auftreten aus;
  • die Repräsentation der Hochschule in gesellschaftlichen Kreisen auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten liegt Ihnen;
  • ausgeprägte Akquisefähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit;
  • Erfahrung in Personalführung ist wünschenswert;
  • versierter Umgang mit MS Office, Outlook etc.;
  • idealerweise Erfahrungen im Hochschulbetrieb oder einer anderen Non-Profit-Organisation;
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie sehr gute Selbstorganisation.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt.

Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Die Hinweise zu den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Frankfurt University of Applied Sciences sind einzusehen unter: https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=5184

Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte nur in Kopie und nicht in Mappen, da diese nicht zurückgesandt werden) sind bis zum 15.04.2019 unter Angabe der Kennziffer auf dem Postweg erbeten an die

Frankfurt University of Applied Sciences,
Personal und Organisation,
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt.

www.frankfurt-university.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte