Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 18.11.19 | Besuche: 408

Techniker (m/w/d)

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Conrad Völker
Ort: 99423 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 13.12.19

An der Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Professur Bauphysik (www.uni-weimar.de/bauphysik) die Stelle eines

 

Technikers (m/w/d)

 

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Eine Verstetigung wird angestrebt. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

Aufgabengebiet:

- Selbstständige Betreuung von Laboren (Klimalabor, Strömungslabor, Akustiklabor u. a.) und den dazugehörigen Geräten

- Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Studierenden bei der Durchführung von Messungen, bei der Entwicklung technischer Systeme/Komponenten sowie der Datenaufbereitung und -auswertung

 

Einstellungsvoraussetzungen:

- Interesse an der Durchführung von wissenschaftlichen Messungen im Bereich der Physik/Bauphysik

- Abgeschlossene Berufsausbildung zum/r physikalisch-technischen/r Assistent/in, Mechatroniker/in, Versuchstechniker/in oder vergleichbar

- Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Messtechnik (Versuchsaufbau, Planung und Durchführung von Messungen, Auswertung, Validierung, Kalibrierung etc.)

- Erfahrungen im/Bereitschaft zur Einarbeitung in den Umgang mit Gefahrstoffen, technischen Gasen, Lasern

- Bereitschaft zur Teilnahme an mehrtägigen Lehrgängen in Deutschland

- Hohes Maß an Selbständigkeit

- Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabenfelder und zum interdisziplinären Arbeiten im Team

- Sehr sorgfältige und gut strukturierte Arbeitsweise

- Gute Kenntnisse in gängiger Office-Software

- Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse vorteilhaft

 

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L.

 

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik und bittet daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer B/NWP-23/19 bis zum 13. Dezember 2019 an:

 

 

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Bauingenieurwesen

Professur Bauphysik

Coudraystraße 11 a

99423 Weimar

 

E-Mail: bauphysik@bauing.uni-weimar.de

 

Hinweise zum Datenschutz

Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar aktuell noch nicht gewährleistet werden kann, bitten wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Falle der elek­tronischen Bewerbung um Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per verschlüsselter ZIP-Datei unter Benutzung der Kennziffer »B/NWP-23/19« als Passwort. Es wird darauf hingewiesen, dass bei unverschlüsselter Übermittlung der Bewerbung die Vertraulichkeit der Information für diesen Über­tragungsweg nicht gewährleistet ist.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/

 

 

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte