Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 05.10.22 | Besuche: 281

Technische Hochschule Rosenheim > Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) | E-Commerce-

Kontakt: Prof. Dr. Martin Fleischmann
Ort: 83278 Traunstein
Web: https://www.th-rosenheim.de/die-hochschule/karriere/stellenangebote/ Bewerbungsfrist: 02.11.22

Für den Campus Chiemgau der Technischen Hochschule Rosenheim

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

für den Bereich

E-Commerce & Digital Business

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und teilzeitfähig.

Dienstort ist Traunstein

Kennziffer 2022-89-cc-EC-WiMi

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Mitwirkung in der Lehre und/oder den Forschungsaktivitäten des Bachelorstudiengangs E-Commerce
  • Konzeption und Durchführung von englischsprachigen Lehrveranstaltungen und Übungen
  • Beantragung, Durchführung und Betreuung von Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekten in den Bereichen
    E-Commerce und Digital Business, inklusive Unterstützung von Drittmittelanträgen und weiteren Fundraising-Aktivitäten
  • Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung und operativen Organisation des Studiengangs E-Commerce
  • Durchführung von Wissens- und Technologietransfer im Aufgabengebiet
  • Lehrverpflichtung bis zu 8 SWS / Semester

 

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder Informatik
    oder ähnlichen Studiengängen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in Forschung und/oder Lehre von Vorteil
  • hohe Motivation, Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten mit intensivem Kontakt zu Studierenden, ProfessorInnen
    sowie externen Partnern

 

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld
  • vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L),
    mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen

 

Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Da wir den Anteil von Frauen im technischen Bereich erhöhen wollen, freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

 

Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 02.11.2022)

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Fleischmann: E-Mail martin.fleischmann@th-rosenheim.de

 

www.th-rosenheim.de/

Technische Hochschule Rosenheim, Hochschulstr. 1, 83024 Rosenheim