Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 04.09.12 | Besuche: 597

Technische Informationsbibliothek (TIB): Administrator/in Langzeitarchivierung

Kontakt: -
Ort: -
Web: - Bewerbungsfrist: 14.10.12

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik und arbeitet mit der Universitätsbibliothek Hannover (UB) im räumlichen und organisatorischen Verbund. Der Personalbestand der TIB/UB beträgt ca. 400 Beschäftigte.

 

In der Abteilung EDV und Technische Infrastruktur der TIB/UB ist folgende Stelle zu besetzen:

Administration Langzeitarchivierungssystem (E 13 TV-L)

Aufgaben
• Administration des Langzeitarchivierungssystems in mehreren Instanzen (Produktiv-, Test- und Entwicklungssystem), insbesondere der Anwendung Rosetta, in enger Kooperation mit dem Softwarehersteller
• Installation von Releases, Updates und Patches; Troubleshooting; Betreuung der Schnittstellen; Monitoring; Erstellen von Statistiken; konzeptionelle und technische Entwicklungsplanung
• Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Rosettasystems in enger Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller (Betatests)
• Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Bibliothek sowie den Goportis-Partner-Einrichtungen
• Austausch mit weiteren Anwendern der Software Rosetta auf internationaler Ebene

 

Einstellungsvoraussetzungen
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) einschlägiger Fachrichtung (vorzugsweise Informatik) oder vergleichbare Qualifikation
• sehr sicherer Umgang auf der Unix-Kommandozeile
• gute Kenntnisse in der Shell- und Skriptprogrammierung (z.B. bash, Perl)
• Kenntnisse in der Anwendung von Datenbanken (Oracle)
• Kenntnisse im Betrieb von Applikationsservern (Tomcat, JBOSS)
• Kenntnisse in der Entwicklung von Java-Applikationen
• Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
• gute englische Sprachkenntnisse

 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine darüber hinaus gehende Beschäftigungsdauer wird angestrebt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Interessentinnen und Interessenten können sich bei Herrn Nord, Tel. 0511 762-4066 oder Herrn Bähr, Tel. 0511 762-17281 näher über das Arbeitsgebiet informieren.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 37/2012 an:

 

TIB/UB Personalverwaltung

Frau Petra Kaufke

Postfach 60 80

30060 Hannover

Weitere Informationen finden Sie unter www.tib-hannover.de und unter www.tib.uni-hannover.de.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  •  
    37LZAE13.pdf
    73.53 KB | 27.05.14 ( )
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte