Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 05.08.21 | Besuche: 223

Tonmeister (m/w/d)

Kontakt: -
Ort: 99406 Weimar
Web: - Bewerbungsfrist: 15.10.21

An der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar ist zum 01.01.2022 eine Stelle mit 50 v.H. als

Tonmeister (m/w/d)

Kennziffer 13/2021

zu besetzen.

Das Tonstudio der Hochschule ist eine zentrale Einrichtung für die Lehre. Es befähigt Studierende aller Fachrichtungen Medienproduktionen zu erarbeiten. Es erstellt hochwertige Audio- und Videoproduktionen und unterstützt Live-Veranstaltungen der Hochschule. Das Tonstudio verfügt über mehrere Standorte und ist in den Bereichen Ton und Bild professionell und auf dem Stand der Technik ausgestattet. Das Team umfasst insgesamt drei Mitarbeiter, bei großen Produktionen erweitert durch freie Mitarbeiter.

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet und die Vergütung kann entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 13 TV-L erfolgen.

Aufgabenbereich:

  • selbstständige Leitung von Ton- und Videoaufnahmen mit Studierenden und Ensembles der Hochschule mit dem Schwerpunkt Jazz- und Popularmusik
  • Betreuung von Konzerten, Wettbewerben und sonstigen Veranstaltungen in Form von Beschallungen und Live-Streams
  • Theoretische und praktische Lehrveranstaltungen
  • Wartung und technische Entwicklung der Tonstudioeinrichtungen
  • administrative Aufgaben

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Tonmeister/Toningenieur oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich Videoschnitt und Kameratechnik
  • Erfahrung mit Beschallungstechnik
  • Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität und selbstständiges Arbeiten, ggf. auch am Wochenende
  • Bewerber mit Lehrerfahrung werden bevorzugt

Die Hochschule ist besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen in den Bereichen Audioproduktion nach Genres, Videoproduktion und Betreuung von Live-Events) senden Sie bitte bis zum 15.10.2021 unter Angabe der Kennziffer 13/2021 an folgende Adresse:

Kanzlerin der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

PF 25 52, 99406 Weimar

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Kopien ein. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Bewerbungen in elektronischer Form werden nicht berücksichtigt.

Datenschutzhinweis

Die Datenschutzerklärung für Bewerber*innen nach Art. 13 DSGVO können Sie unter https://www.hfm-weimar.de/stellen/ einsehen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte