Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 11.01.13 | Besuche: 569

Universität Konstanz: Beschäftigte/r im Forschungssupport

Kontakt: Frau Christina Leib
Ort: -
Web: - Bewerbungsfrist: 01.02.13

Die Universität Konstanz wird seit 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder mit ihrem "Zukunftskonzept zum Ausbau universitärer Spitzenforschung" gefördert.

 

In der Haushaltsabteilung ist zum 01.03.2013 die Halbtagsstelle einer / eines

 

Beschäftigten im Forschungssupport

 

(Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet bis zum 31.10.2015 zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt.

 

Der Forschungssupport ist eine Service-Einrichtung für promovierte Wissenschaftlerinnen / Wissen-schaftler aller Disziplinen der Universität Konstanz. Er unterstützt und berät Forscherinnen / Forscher beim Einwerben von Drittmitteln für Forschungsvorhaben. Wir suchen eine engagierte und motivierte Persönlichkeit, die sich sicher in einem interdisziplinären wissenschaftlichen Umfeld bewegen kann.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Wissenschaftlerinnen / Wissenschaftler bei allen Belangen der Forschungsförderung und Drittmitteleinwerbung
  • Individuelle Beratung und Betreuung von Forschungsanträgen
  • Gezielte Recherche und Aufbereitung von Informationen zu nationalen und internationalen Förderprogrammen
  • Administrative Unterstützung und Vorbereitung der institutionellen Autorisierung von Anträgen
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen zur Forschungsförderung

 

Ihr Profil:

Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Eine Promotion oder vergleichbare Forschungserfahrung ist von Vorteil. Sie haben Erfahrungen im Bereich Forschungsförderung, Wissenschaftsmanagement, Projektmanagement oder in der Beantragung von Drittmitteln. Darüber hinaus bringen Sie fundierte Kenntnisse der deutschen und europäischen Forschungsförderlandschaft mit, verfügen über ein gutes Urteilsvermögen sowie Verständnis für wissenschaftliche Belange und können sich schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, formulieren stilsicher in deutscher Sprache und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sind bereit, eigenständig und im Team Aufgaben sorgfältig und termingerecht zu erledigen. Organisationsgeschick, Flexibilität sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung runden Ihr Profil ab.

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kompetenten Team. Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Haushaltsabteilung, Frau Christina Leib, unter der Telefonnummer 07531 / 88 - 3605 gern zur Verfügung.

 

Die Universität Konstanz wurde von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: 07531/88-4895).

 

Die Universität Konstanz bietet ein „Dual Career Programm“ an. Informationen erhalten Sie unter: www.uni-konstanz.de/dcc.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in schriftlicher Form (nicht per E-Mail) unter Angabe der Kennziffer 2013 / 006 bis zum 28. Januar 2013 an die

Personalabteilung der Universität Konstanz,

78457 Konstanz.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte