Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 06.06.18 | Besuche: 182

Verwaltungsangestellte/r im Koordinationsbüro

Kontakt: TU Dresden, B CUBE, Frau Ines Kästner
Ort: 01307 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 10.07.18

An der TU Dresden, Center for Molecular Bioengineering (B CUBE), einem Institut des Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Verwaltungsangestellte/r im Koordinationsbüro

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

 

bis zum 30.09.2021 (Befristung gem. TzBfG) zu besetzen.

Das B CUBE ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum mit dem Fokus auf Forschung und Lehre in den Gebieten Bioprospektion, BioNano Werkzeuge und Biomimetische Materialien. Das Koordinationsbüro verwaltet die personellen und finanziellen Ressourcen des Instituts und ist verantwortlich für die Organisation aller institutsübergreifender Belange.

Aufgaben: administrative Begleitung der Institutsleitung bei der Koordination und Weiterentwicklung der Strukturen des Instituts und der Ressourcenverwaltung; Koordination der Zusammenarbeit des Instituts mit wiss. Einrichtungen und Partnern; administrative Koordination der vom BMBF-geförderten Forschungsgruppen einschl. Mittelverwaltung; Verwaltung der Gebäude- und Geräteinfrastruktur, insb. administrative Organisation des Umzuges des Instituts in ein neues Forschungsgebäude; Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des B CUBE.

Voraussetzungen: HSA in verwaltungswiss. oder wirtschaftswiss. Fachrichtung oder vergleichbarer Abschluss; Erfahrungen in der Wissenschaftsverwaltung bzw. der öffentlichen Verwaltung u. im Personal- und Budgetmanagement; sehr gutes Organisationstalent; vertiefte und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; hervorragende kommunikative Fähigkeiten; selbständige, gründliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise; Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, vor allem im Umgang mit internationalen Wissenschaftlern/-innen.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.07.2018 (es gilt der Poststempel der TU Dresden) an: TU Dresden, B CUBE, Frau Ines Kästner, Arnoldstraße 18, 01307 Dresden bzw. über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an zikbcube@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte