Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 25.11.22 | Besuche: 426

wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)

Kontakt: Herrn Prof. Dr.-Ing. Christian Koch
Ort: 99423 Weimar
Web: https://www.uni-weimar.de/stellen Bewerbungsfrist: 22.12.22

An der Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar sind zum nächstmöglichen Zeit­punkt an der Professur »Intelligentes Technisches Design« zwei Stellen als

 

 

wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)

 

 

mit dem Ziel der Förderung der eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation zu besetzen. Die Stellen sind zunächst bis zum 30.09.2025 befristet. Eine Verlängerung ist nach den geltenden Rege­lungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) möglich. Es handelt sich um jeweils eine Vollzeitstelle (100 %, 40 Stunden), wobei eine Teilzeitbeschäftigung nicht ausgeschlossen ist.

 

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im mFUND-Verbundforschungsprojekt »openSIM«
    https://bmdv.bund.de/SharedDocs/DE/Artikel/DG/mfund-projekte/opensim.html
  • Im Speziellen
    • Sichtung und Bewertung internatinaler BIM-Standards hinsichtlich Anforderungen für das Projektziel
    • Entwicklung und Erprbung praxisrelevanter BAP-Standardbausteine
    • Erarbeitung und Erweiterung vn Datenmodellen zur Integration von SI-Daten in offene BIM-Modelle
    • Knzeption und Implementierung eines Attribuierungskonzepts für SI-Daten unter Berücksichtigung unterschiedlicher Aggregationsstufen (LoD, LoI, LoG)
    • Überprüfung und Bewertung vn erzeugten Daten auf Maschinenlesbarkeit und automatisierte Verarbeitbarkeit

 

Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion gegeben. Das Qualifikationsvorhaben findet in Absprache mit der Professur statt.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

- Hochschulabschluss (Diplom oder Master) des Bauingenieurwesens, des Digital Engineerings, der Angewandten Informatik oder vergleichbare ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

- Überdurchschnittliche Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Thema Building Information Modeling

- Überdurchschnittliche Computerkenntnisse sowie Programmiererfahrung sind wünschenswert

- Kenntnisse im Bereich des Brückenbaus sind von Vorteil

  • Sehr gute Fähigkeit zum eigenständigen, wissenschaftlichen Arbeiten und zur Selbstorganisation
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil in Lehre und Forschung zu erhöhen. Die Bauhaus-Universität Weimar bittet daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrück­lich um ihre Bewerbung.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte per Post oder elektronisch als ein zusammengefügtes PDF und unter Angabe der Kennziffer B/DMP-28/22 bis zum 22. Dezember 2022 an:

 

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Bauingenieurwesen

Professur Intelligentes Technisches Design

Herrn Prof. Dr.-Ing. Christian Koch

Coudraystraße 13 A

99423 Weimar

 

E-Mail: c.koch@uni-weimar.de

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail die grundsätzliche Möglichkeit besteht, dass die an der Übertragung beteiligten Stellen die Inhalte der Nachricht zur Kenntnis nehmen können. Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar nicht gewährleistet werden kann, weisen wir darauf hin, dass Sie die Bewerbung auch auf postalischem Weg an die oben genannte Adresse schicken können.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt)

per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/datenschutz

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte