Sie sind hier

Tag: "Forschung und Lehre"
10 Inhalte
 
von Univ.-Prof. Dr. Dr. Bernhard Keppler | 02.10.18
Besser als in Deutschland? - Eine Umfrage über Lehre und Forschung an österreichischen Universitäten

Die aktuelle Situation von Forschung und Lehre an österreichischen Universitäten wurde vom Verband der Universitätsprofessoren und Universitätsprofessorinnen (UPV) in Anlehnung an eine aktuelle Umfrage des Deutschen Hochschulverbandes...

 
von Dorothea Hofmann | 04.12.15
Die Kraft des Wortes - Plädoyer für den Gebrauch der Muttersprache

Englisch ist die Sprache, die den meisten Wissenschaftlern als Zweit- oder Drittsprache am geläufigsten ist. Das hat seinen unbestreitbaren Nutzen. Doch täuscht diese Selbstverständlichkeit darüber hinweg, dass Aus- und Endpunkt von Forschung und...

 
von Dr. Isabel Steinhardt | 22.11.17
Editorial: Reclaiming Quality Development: Forschung über Lehre und Studium als Teil der Qualitätsentwicklung

Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung haben sich insbesondere im Zuge der Einführung neuer Steuerungsmodelle (New Public Management) im Alltag der Hochschulen etabliert. Viele Hochschulen haben zu diesem Zweck eigene Einrichtungen, wie etwa...

 
von Dr Lucas Zinner | 30.06.17
Editorial: Structuring Doctoral Education

The number of doctoral candidates is increasing worldwide. There has been an increase of more than 60 % in the number of new doctoral graduates in the EU alone over the period 2000 to 2011) (EC, 2014). Students come from a broader mix of entry...

 
von Prof. Dr. Michael Beurskens | 06.06.17
Einfacher, klarer, risikoärmer? - Hochschulrelevante Änderungen durch das geplante UrhWissG

Das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) soll die bisherigen Schrankenregelungen des Urheberrechts konsolidieren und an die Bedürfnisse der Praxis anpassen. Welche Änderungen nimmt das Gesetz vor und welche Folgen hat das für...

 
von Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg | 08.06.18
Gewünschte Vernetzung - Gemeinsame Berufungen an der RWTH Aachen

Wenn eine Wissenschaftlerin bzw. ein Wissenschaftler zugleich in eine W2- oder W3-Professur an einer Hochschule und in eine Leitungs- oder Forschungsposition an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung (AUF) berufen wird, spricht man von...

 
von Eva Kolbeck | 29.06.17
How to Communicate Chemical Knowledge?

A Qualification Course for PhD Students of Chemistry

Scientists must not only undertake research, but also convey their knowledge to different people. For this reason, the professionalisation of doctoral candidates...

 
von Katharina Seng | 12.02.18
Nachhaltige Entwicklung - Sind Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) prädestiniert, sich der Thematik „Nachhaltigkeit“ anzunehmen?

Die Themen Nachhaltigkeit bzw. nachhaltige Entwicklung begleiten die deutschen Hochschulen seit Anfang der 2000er Jahre mit steigendem Interesse. Das Interesse ist nicht nur verursacht durch Aktivitäten einzelner WissenschaftlerInnen in Forschung...

 
von Katharina Seng | 09.02.18
Zur Notwendigkeit einer Deutschen Transfergemeinschaft

Der Aufsatz folgt textlich in leicht gekürzter Form dem Vortrag von Professor Hans-Henning von Grünberg auf dem HIS-HE Forum Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften am 6. September 2017 in Hannover.

 
von Prof. Erich Barke | 14.05.16
Zurück in die Zukunft - Für klare Strukturen in Lehre und Forschung

Mit einem Fokus auf Universitäten und Fachhochschulen skizziert der Beitrag die Strukturen für Lehre und Forschung in Deutschland. Welche Vorschläge für eine zukünftige Struktur können aus der heutigen Situation abgeleitet werden?