Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 17.11.20 | Besuche: 329

Kapazitätsverordnung: Update rechtliche Aspekte

Veranstalter: zwm
Ort: 60311 Frankfurt am Main
Start: 07.05.21
10:30
Uhr
Ende: 07.05.21
17:00
Uhr

Hintergrund und Thematik
Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Kapazitätsermittlung zur Vergabe von Studienplätzen befinden sich in einem stetigen Wandel. Der damit einhergehenden Komplexität und dem entstehenden Klärungsbedarf möchte der Workshop Rechnung tragen.

Ziel des Workshops ist, …
• die jüngsten Entwicklungen in der Gesetzgebung und die praktischen Folgen aufzuzeigen,
• die neusten Urteile zu vermitteln,
• die wichtigsten jährlichen Veränderungen zu diskutieren,
• zentrale Fragestellungen und Problematiken der Kapazitätsverordnung zu analysieren.

Inhalte
Veränderungen in der Gesetzgebung | Neueste Urteile | Erfahrungsaustausch | Folgen für die gängige Praxis

Zielgruppe
MitarbeiterInnen aus Hochschulen, die für die Kapazitätsberechnung zuständig sind oder sich mit Kapazitätsverordnungsfragen bzw. juristischen Aspekten befassen und/oder
mit Fällen der Zulassung betraut sind und hier die juristische Vertretung übernehmen

Termin und Ort
07. Mai 2021
Caritasverband e.V., Frankfurt am Main

Dozenten
Dr. Tim Unger, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Medizinrecht, Partner der Kanzlei Rechtsanwälte Dr. Rüping & Partner mbB, Hannover

Preis
Veranstaltungsgebühr: 600,- Euro
für ZWM-Mitglieder 480,- Euro
Tagungspauschale: 50,- Euro brutto (inkl. Verpflegung)

Zum Workshop Kapazitätsverordnung: Update rechtliche Aspekte
 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.