Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 23.04.21 | Besuche: 175

Beauftragte*r (m/w/d) für Rankings und nationales +internationales Benchmarking

Kontakt: Susanne Riedl
Ort: 70174 Stuttgart
Web: http://www.uni-stuttgart.de Bewerbungsfrist: 04.05.21

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität mit ca. 25.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten. Zum strategischen und systematischen Umgang mit Rankings sowie für das nationale wie internationale Benchmarking suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich des Rektorats.

An der Universität Stuttgart ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt // Entgeltgruppe E13 TV-L, 100 % // zunächst befristet bis zum 31.12.2025 die Stelle

Beauftragte*r (m/w/d) für Rankings und nationales +internationales Benchmarking

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines Gesamtkonzepts für den strategischen und systematischen Umgang mit Rankings und Rankingergebnissen sowie für die Benchmarking-Aktivitäten an der Universität Stuttgart
  • Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs ‚Rankings‘ und der zugehörigen Prozesse im Auftrag des Rektorats in enger Abstimmung mit den für Rankings jeweils relevanten Akteur*innen aus den zentralen Bereichen der Universität und den Fakultäten
  • Beobachtung und Bewertung von Veränderungen im internationalen Handlungsfeld ‚Rankings‘ und Mitentwicklung von bereichsadäquaten Ansätzen für den rankingbezogenen Leistungsvergleich und das Qualitätsmanagement
  • Analyse der Datengrundlage und Datendefinition mit besonderem Fokus auf Rankings, Reputationsmanagement (Analyse von Reputationsdaten und Reputationserhebungen)
  • Mitwirkung im Gestaltungsbereich der publikationsbasierten Indikatoren

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium, möglichst mit Promotion
  • Mehrjährige Berufserfahrung im universitären oder universitätsnahen Umfeld auf dem Gebiet der Rankings oder verwandten Feldern, bibliometrische Kenntnisse von Vorteil
  • Erfahrungen mit nationalen und internationalen Benchmarkings, Erfahrungen im Rahmen der Exzellenzstrategie von Vorteil
  • Vertrautheit mit den unterschiedlichen Leistungsdimensionen einer Universität und mit der (inter-)nationalen Hochschul- und Wissenschaftslandschaft
  • Fähigkeiten zur konzeptionellen Arbeit, strategischem Denken sowie selbstständiger Projektentwicklung
  • Ausgeprägte kommunikative Stärke in Deutsch und Englisch
  • Freude an neuen Herausforderungen, Kreativität, Eigeninitiative sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • Offenheit, Teamgeist und gerne auch etwas Humor

Wir bieten:

Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in Vollzeit in einem engagierten und motivierten Universitätsteam im Rahmen einer bis 31.12.2025 befristeten Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Flexible Arbeitszeiten, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen.

So erreicht uns Ihre Bewerbung:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 04. Mai 2021 per E-Mail in einem pdf-Dokument mit dem Stichwort „Rankings“ unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums an die Geschäftsstelle des Rektorats der Universität Stuttgart, rektorat@uni-stuttgart.de. Für Fragen steht Ihnen Susanne Riedl (Tel. 0711 / 685-82202) gerne zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  • userpic
    von Silvana Burke | 23.04.21 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Kommentieren bitte einloggen.