Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 05.06.19 | Besuche: 166

Bibliothekar/in für den Auskunftsdienst (m/w/d)

Kontakt: Frau Dr. Paasch
Ort: 99867 Gotha
Web: - Bewerbungsfrist: 30.06.19

STELLENAUSSCHREIBUNG Kennziffer 51/2019
An der Universität Erfurt ist in der Forschungsbibliothek Gotha zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen:
Bibliothekar/in für den Auskunftsdienst (m/w/d) Entgeltgruppe 9 TV-L (100 %)
Die Forschungsbibliothek Gotha bewahrt herausragende mittelalterliche, frühneuzeitliche und neuzeitliche Sammlungen auf Schloss Friedenstein Gotha.

Aufgabengebiet
Sie sind für den Bereich Lesesaal der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein einschließlich des dortigen Freihandbereichs verantwortlich. Sie führen den allgemeinen und bibliographischen Auskunftsdienst an der Lesesaaltheke im Rahmen der Öffnungszeiten der Bibliothek durch, erteilen Auskünfte in schriftlicher und mündlicher Form, recherchieren in Daten-banken und Online-Katalogen und übernehmen im Wechsel mit Ihren Kolleginnen und Kollegen Spätdienste. Des Weiteren katalogisieren Sie Monographien, Fortsetzungswerke und Zeitschriften, die vor 1850 erschienen sind, und erschließen Digitalisate zu den historischen Werken mit Meta-daten. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der digitalen Wissenschaftskommunikation der Bibliothek mit, indem Sie für die Einpflege von Inhalten auf der Homepage, Blogs sowie anderen Nachweis- und Publikationssystemen verantwortlich sind.

Anforderungen
Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaft-lichen Bibliotheken (Bibliothekar/in, Diplom-Bibliothekar/in) oder einem vergleichbaren erfolgreich abgeschlossenen (Fach-) oder Hochschulabschluss auf BA-Niveau, z. B. in den Fachrichtungen Bibliotheks- und Informationsmanagement, Bibliothekswesen erwarten wir:

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Benutzungsbereich einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • aktuelle Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken, Online-Katalogen und Internetrecherchen
  • aktuelle Kenntnisse im Bereich der Katalogisierung von gedruckten Werken und Metadaten-erfassung von Digitalisaten
  • Kenntnisse im Umgang mit historischen Beständen
  • sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und IT-Systemen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spätdiensten
  • gute Sprachkenntnisse in mindestens einer modernen Fremdsprache
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Content Management Systemen (TYPO3, Word-press) sind von Vorteil

Für die Tätigkeit sind umfassende kommunikative Fähigkeiten und ein hohes Maß an Nutzer-orientierung ebenso erforderlich wie Engagement, Teamfähigkeit und ein gewissenhafter und kooperativer Arbeitsstil.

Anmerkungen
Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Paasch (bibliothek.gotha@uni-erfurt.de, Tel.: 0361/737 5530) zur Verfügung.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

Bewerbung/Frist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 30.06.2019 an:
Forschungsbibliothek Gotha • Schloss Friedenstein
Schlossplatz 1 • 99867 Gotha

Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.
Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.
Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.
Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.