Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.01.13 | Besuche: 690

DFG: Wissenschaftler/in

Kontakt: -
Ort: -
Web: - Bewerbungsfrist: 11.01.13

 

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ist die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlern/-innen an Hochschulen und Forschungsinstituten sowie deren Finanzierung und Begleitung. Wenn Sie sich dafür begeistern können, gemeinsam mit 750 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschaftsstandort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungsraum mitzugestalten – herzlich willkommen.

 

Wissenschaftler/in

Karrierechance: Wissenschaftsmanagement

 

Sie sind ambitioniert und in der Welt von Wissenschaft und Forschung zu Hause. Jetzt ist es Zeit für Ihren nächsten Entwicklungsschritt. Die Frage ist nur: in der Forschung bleiben oder in die Wirtschaft wechseln? Entscheiden Sie sich doch für die dritte spannende Alternative – eine Karriere als Wissenschaftsmanager/in bei der DFG.


Ihre Aufgaben:

Mit Zusatzmitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und gemeinsam mit drei Partnerorganisationen (Alexander von Humboldt-Stiftung, Deutscher Akademischer Austauschdienst und Fraunhofer Gesellschaft) wird die DFG von 2013 bis 2016 ein Projekt zum „Internationalen Forschungsmarketing“ durchfüh-ren. Als Mitglied des Forschungsmarketingteams in der DFG-Geschäftsstelle haben Sie die Chance, die Entwicklungen der Forschung in Deutschland mitzugestalten und aktiv voranzutreiben. Ihre Aufgabe ist sehr vielschichtig, denn Sie bereiten innerhalb der DFG und in enger Abstimmung mit den Partnern auf der Seite der Forschungsförderung und der Hochschuladministration fachliche und fachübergreifende Maßnahmen vor, begleiten sie und bereiten diese nach (Evaluation, Presseberichte). Außerdem erstellen Sie zielgruppen- und zielmarktspezifische Informationsmaterialien zum Forschungsstandort Deutschland, die interessierte Hochschulen zukünftig bei der Vorbereitung und Durchfüh-rung eigener Forschungsmarketingmaßnahmen unterstützen sollen.

 

Ihr Profil: Gefragt ist ein/e möglichst promovierte/r Wissenschaftler/in mit Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und/oder Veranstaltungsmanagement. Sie schauen weit über den Tellerrand ihres eigenen Fachgebiets hinaus, sehen Entwicklungen in größeren Kontexten und entwickeln selbst Ideen, wie man Forschungsansätze unterschiedlicher Disziplinen zusammenführen kann. Einen guten Überblick über die aktuelle Forschungs-landschaft sollten Sie in jedem Fall mitbringen. Sie weisen längerfristige Auslandserfah-rung in Studium und/oder Beruf ebenso auf wie Kenntnisse in der Hochschulverwaltung und haben Freude am Umgang mit Menschen. Sie überzeugen uns durch konzeptionelle Fähigkeiten, ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität sowie exzellente Kommunikationsfähigkeiten – in Wort und Schrift, auf Deutsch sowie verhandlungssicher auf Englisch!

 

Freuen Sie sich auf ein nicht alltägliches Arbeitsumfeld. Wir bieten Ihnen sehr flexible Arbeitszeiten, fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot und machen es Ihnen nicht nur mit einem Jobticket leicht, bei uns anzukommen. Die Vergütung erfolgt – je nach Aufgabenübertragung – bis E14 TVöD. Die Position ist bis zum 31.03.2016 befristet. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und möglichem Eintrittstermin.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.01.2013 mit Angabe der Kennziffer 73/2012.

Deutsche Forschungsgemeinschaft,

Bereich Personal,

53170 Bonn

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte