Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.11.19 | Besuche: 130

IT-Referent/in

Kontakt: TU Dresden, Bereich Ingenieurwissenschaften, Herrn Holger Röstel, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 09.12.19

An der TU Dresden ist im Bereich Ingenieurwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

IT-Referent/in

 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

 

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von IT-Strategien sowie Planung und Beratung zu Konzeptionen zur effizienten Nutzung der IT-Infrastruktur in Struktureinheiten des Bereiches Ingenieurwissenschaften (Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen wiss. Probleme, die aus aktuellen und künftigen Entwicklungen in der Anwendung hochkomplexer IT-Systeme resultieren, die den Standards von IT-/Cyber- Sicherheit entsprechen und die einen anforderungsgerechten Betrieb dieser IT-Systemlandschaft dauerhaft sicherzustellen hat);
  • Ausbau der IT-Infrastruktur auf Grundlage strategischer Entscheidungen der Bereichsleitung und des CIO-Beirates. Dabei stimmt der/die IT-Referent/in seine/ihre Aktivitäten eng mit dem Bereichs-CIO und dem ZIH ab.
  • Das Management von administrativen IT-Aufgaben wie: Aufbau/Organisation und Leitung der IT-Serviceteams sowie fachliche Anleitung und Koordination/Information der/die IT-Koordinatoren/-innen, Arbeitsplatzbetreuer/innen, Pool-, Server- und Domänenadministratoren/-innen sowie virtuell zugeordneter IT-Admins; Durchsetzung des TUD Sicherheitskonzeptes und Sicherstellung der Regularien der IT Ordnung im Bereich Ingenieurwissenschaften; Vertretung/Repräsentanz des Bereiches ING im CIO-Beirat, Übernahme von konzeptionellen Aufgaben im CIO-Beirat; Controlling des IT-Equipments und SW-Lizenzen des Bereiches; Anleitung/Schulung sowie Entwicklung und Mitarbeit an Schulungskonzepten für die IT-Mitarbeiter/innen des Bereiches; Leitung von Ausbau und technischer Wartung der IT-Infrastruktur der Bereichsverwaltung.

Voraussetzungen: erfolgreicher wiss. Hochschulabschluss mit Informatikbezug sowie gründliche, umfassende anwendungsbereite Kenntnisse zu:

  • Technologien der IT, Entwicklungstrends in der Software-Technologie, der IT-Sicherheit (Zugangs-/Zugriffskontrolle in Speicherbereichen, Groupware-Lösungen, Netzwerken, Virenschutz) sowie von Netzwerk- und Servertechnologien;
  • Systemen zur Abbildung von IT-Infrastruktur;
  • einschlägigen Standards und Rechtsnormen, wie BSI-Standard 100-2, SächsDSG, Grundordnung der TUD, Organigramm und Organisationsanweisungen der TUD, Bereichsordnung.

Es wird sehr gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen sowie starke Durchsetzungsfähigkeit im Sinne einer Führungsperson benötigt.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.12.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Bereich Ingenieurwissenschaften, Herrn Holger Röstel, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an holger.roestel@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________ Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte