Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 06.07.18 | Besuche: 1327

Jurist/in als Referent/in für Kooperationen und Wissenstransfer

Kontakt: Andrea Japsen, Kooperations-Service, Leuphana Universität Lüneburg
Ort: 21335 Lüneburg
Web: http://www.leuphana.de Bewerbungsfrist: 25.07.18

Der Kooperations-Service der Leuphana Universität Lüneburg - Stiftung des öffentlichen Rechts - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Jurist/in als Referent/in für Kooperationen und Wissenstransfer EG 13 TV-L (bis zu 100% Vollzeit)

befristet für 24 Monate. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Kooperationen zwischen Universität und Akteuren der Wirtschaft, Kultur sowie Politik und Gesellschaft wird an der Leuphana Universität Lüneburg eine große Bedeutung beigemessen.

Der Kooperations-Service der Leuphana Universität Lüneburg ist die zentrale Anlaufstelle an der Universität für Praxispartner und Förderer, die an personen-, projekt- oder gründungsspezifischen Kooperationen interessiert sind. Der Service unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg im Ausbau neuer Kooperationen mit interessierten Partnern. Der Servicebereich arbeitet dabei mit den Schools, zentralen Einrichtungen und Fakultäten der Leuphana Universität Lüneburg zusammen. Die Stelle ist sowohl dem Kooperations-Service als auch dem zentralen Justitiariat zugeordnet.

Der/die Mitarbeiter/in soll in der Beratung und Prüfung der Projektvorhaben sowie Kooperationsverträge unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige und verantwortliche Beratung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Beantragung sowie Ausarbeitung von Kooperations- und Transferprojekten, Veranstaltungsformaten in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Praxis, insbesondere in der Erstellung und Prüfung der Vertragsunterlagen sowie der Finanzplanungen
  • Eigenständige Prüfung und Bearbeitung sowie Verhandlung der Vertragsunterlagen mit den Kooperationspartnern
  • Verwertungsmanagement im Rahmen von Kooperations-, Forschungs- und Transfervorhaben, hier insbesondere Bearbeitung von Fragen zu Schutz- und Urheberrechten, Patentmanagement
  • Unterstützung in der Erarbeitung und Erstellung von Drittmittelanträgen sowie wirtschaftlichen Angeboten zum gezielten Aufbau des Kooperations-Services und zur Stärkung des Kooperationsmanagements zwischen Leuphana, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft (national und international)
  • Eigenständige Kommunikation mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern

Ihr Profil:

  • Studium der Rechtswissenschaften, erstes und zweites juristisches Staatsexamen sind erwünscht
  • Einschlägige Berufserfahrung an einer Hochschule oder einer anderen Wissenschafts- und Bildungseinrichtung
  • Erfahrungen in der rechtlichen Gestaltung sowie Konzeption und Verhandlung von Projektvorhaben, idealerweise in Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis; hier insbesondere in der Gestaltung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie Kooperationsverträgen (Vertragsrecht)
  • Kenntnisse im Wissens- und Technologietransfer sowie anwendungsorientierter Forschung zwischen Hochschulen und Praxispartnern; hier insbesondere im Bereich der Verwertung von FuE-Ergebnissen, Patentrecht, Urheberrecht
  • Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit zur Begleitung und Beratung in der Zusammenarbeit von verschiedenen externen und internen Partnern aus Wissenschaft und Praxis
  • Hohes Maß an Beratungs- und Serviceorientierung sowie Entscheidungskompetenz gepaart mit einer ausgeprägten Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kommunikation in Deutsch und Englisch

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an die Leitung des Kooperations-Services  Andrea Japsen (japsen@uni.leuphana.de ), Tel: 04131.677-2971.

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Berücksichtigung von Personen, die bereits an der Leuphana Universität Lüneburg befristet beschäftigt sind oder bereits beschäftigt waren, ist leider nicht möglich. Unbefristet Beschäftigte sind herzlich eingeladen sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ohne Bewerbungsfoto elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch bis zum 25.07.2018 an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, Frau Corinna Schmidt
Kennwort: Kooperationen und Wissenstransfer
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung@leuphana.de  

https://www.leuphana.de/news/jobs-und-karriere/technik-verwaltung/ansicht-technik-verwaltung/datum/2018/07/05/juristin-als-referentin-fuer-kooperationen-und-wissenstransfer.html