Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
266 Beiträge
 
von Dr. Ulrike Preißler | 23.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Besoldungs-Schere öffnet sich immer weiter - Die föderale...

Die W-Grundgehälter haben sich in den letzten zehn Jahren beim Bund und in den Ländern aufgrund der föderalen Struktur sehr unterschiedlich weiterentwickelt. Baden-Württemberg und Bayern zahlen im Jahr 2020 nach wie vor die höchsten W-Grundgehälter...

 
von Prof. Dr. Doris Weßels | 22.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Original oder Plagiat? Hochschulen und wissenschaftliche...

Ob Ghostwriter, Rewriting oder Künstliche Intelligenz: Die Möglichkeiten zum Plagiieren werden immer größer. Das fordert die Hochschulen und die Hochschullehrenden heraus.

 
von Univ.-Prof. Dr. Heinz G. Fehrenbach | 20.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Machtmissbrauch in der Wissenschaft: Fünf Mythen

Seit 2017 haben mehrere Fälle von Machtmissbrauch gegenüber Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern eine hohe Aufmerksamkeit für das Thema ausgelöst. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat sich in ihrem 2019...

 
von Dr. Sabine Behrenbeck | 04.11.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Im Zweifel für die Freiheit? - und: Wissenschaftsmanagement...

„Wissenschaft in der Gesellschaft: Selbst- und Fremdwahrnehmung von Qualität und Verantwortung“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Jahrestagung des Zentrums für Wissenschaftsmanagement (ZWM). Eine Zusammenfassung der...

 
von Prof. Dr. Simone Rödder | 07.10.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Misstrauen ohne Folgen - Steckt die Wissenschaft in einer...

Im derzeit oft beklagten „postfaktischen“ Zeitalter kursiert die Angst vor einem Vertrauensverlust in die Wissenschaft. Dies mag für wenige spezielle Themenbereiche gelten, insgesamt ist das Vertrauen in Wissenschaft jedoch krisenfest....

 
von Prof. Dr. Stephan Rixen | 03.09.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gute wissenschaftliche Praxis - Der neue Kodex der DFG

Nicht zuletzt durch den digitalen Wandel steht die Wissenschaft vor veränderten Herausforderungen. Vor dem Hintergrund der neuen Entwicklungen hat die DFG ihre bisherigen „Empfehlungen“ der Denkschrift „Sicherung guter...

 
von Univ.-Prof. Dr. med. Georg Marckmann | 11.07.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Integrität und Interessen - Zum Umgang mit Konflikten in...

Wissenschaftliche Fachgesellschaften stehen im Dienste der wissenschaftlichen Integrität. In der Medizin sind sie mit verschiedenen Interessen konfrontiert, die zu ethisch relevanten Konflikten führen können. Von Prof. Dr. Georg Marckmann. Er ist...

 
von Dr. Claudia Kleinwächter | 24.06.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Zeit für eine Reflexion“

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM) widmet sich auf einer Tagung dem Thema Wissenschaft und Gesellschaft. Muss sich die Wissenschaft neu in der Gesellschaft verorten? Antworten darauf wollen die Teilnehmer der ZWM-Jahrestagung finden, die...

 
von Prof. Dr. Jochen Taupitz | 30.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das hohe Gut der Wissenschaftsfreiheit

Wer trägt die Verantwortung, wenn Forschungsergebnisse auch unbeabsichtigte schädliche Folgen haben? Reicht die Eigenverantwortung der Forschenden aus, um problematische oder gar katastrophale Szenarien zu verhindern? Wie kann ein Missbrauch von...

 
von Dr. rer. nat. Tanja Gabriele Baudson | 30.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Hochschulen in wirtschaftlicher Hand: Wieviel...

Effizienz, Produktivität und Verwertbarkeit. Das Wissenschaftssystem unterliegt diesem Trend ebensowie alle anderen Teilsysteme der Gesellschaft. Dabei ist die Freiheit der Wissenschaft zu kostbar, um sie ökonomischen Prinzipien und Profitinteressen...

Seiten