Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 25.09.20 | Besuche: 198

Koordinatorin (w/m/d) der Graduiertenschule DASHH

Kontakt: Frau Prof. Nina Rohringer
Ort: 22607 Hamburg
Web: https://www.desy.de/ Bewerbungsfrist: 26.10.20

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

DESY koordiniert seit 2019 die Graduiertenschule DASHH: Data Science in Hamburg – Helmholtz Graduate School for the Structure of Matter. In DASHH sind 9 Institute und Hochschulen eingebunden (Partner), mit insgesamt ca. 60 PIs und ca. 25 Doktoranden. Nähere Information über DASHH finden Sie unter www.dashh.org.

Zur operativen Leitung von DASHH suchen wir Sie als Koordinator*in für die täglichen Abläufe und die Erstellung und Umsetzung des Curriculums des Graduiertenprogramms. In dieser Position organisieren Sie die Ausschreibung von Projekten, den Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsprozess. Des Weiteren sind Sie für regelmäßiges Reporting, Abrechnung gegenüber Zuwendungsgeber und Nachweiserstellung verantwortlich. Sie organisieren die Kommunikation zwischen den Partnern. Mit neuen kreativen Ideen tragen Sie zur Weiterentwicklung von DASHH und den Data Science Aktivitäten bei DESY zusammen mit den Partnern bei (Veranstaltungen, Vernetzung und neue Anträge).
DASHH ist vorerst auf die Dauer von 6 Jahren bewilligt und bis März 2025 finanziert. Bei positiver Begutachtung ist die Verstetigung der Graduiertenschule vorgesehen. Sie als DASHH Koordinator*in sind maßgeblich für den Erfolg der Graduiertenschule mitverantwortlich.

Ihre Aufgabe

  • Operative Leitung und Administration der Graduiertenschule, Verwaltung und Aufsicht über das DASHH Budget
  • Organisation der Gremien (lnstitutional Board, Topic Evaluation and Selection Board)
  • Gestaltung und Durchführung der jährlichen Projektausschreibung, des Rekrutierungs- und Zulassungsverfahrens (einschließlich Bewerbungsgespräche und Pre-Screening von Bewerbern)
  • Inhaltliche Planung von wissenschaftlichen Workshops, Sommerschulen und Planung des nichtwissenschaftlichen Kursprogramms („Soft Skill“ Programm)
  • Entwicklung und Pflege der DASHH Webseite, der DASHH Studenten- und Alumni-Datenbank

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Physik, Mathematik oder Informatik (Promotion und PostDoc Erfahrung ist wünschenswert)
  • Fundierte Kenntnisse in der Umsetzung strukturierter Graduiertenausbildung im Bereich der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, Projektmanagement und Recruiting

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Prof. Nina Rohringer unter 040-8998-6258 (nina.rohringer@desy.de).

Die Stelle ist befristet bis zum 31.03.2025.
Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal: www.desy.de/onlinebewerbung

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Kennziffer: FSMA041/2020
Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: 040 8998-3392
www.desy.de/karriere

Bewerbungsschluss: 26.10.2020

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte