Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 03.12.21 | Besuche: 96

MSR-Techniker/in HLKS (m/w/d)

Kontakt: Ines Johann - Dezernat Personal
Ort: 09111 Chemnitz
Web: http://www.tu-chemnitz.de/stellen Bewerbungsfrist: 17.12.21

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Dezernat Bauwesen und Technik, Abteilung Technisches Gebäudemanagement, eine Stelle als vollzeitbeschäftigte/r

MSR-Techniker/in HLKS (m/w/d)

(100 %; Entgeltgruppe 7 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung als Mechatroniker/in, Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik oder Automatisierungstechnik, (B)MSR-Techniker/in oder vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung im Technischen Gebäudemanagement und der Betreibung von technischen Anlagen
  • fundierte Kenntnisse in der Regelungstechnik und Gebäudeautomation (z.B. Siemens Desigo), einschließlich der Erstellung und Pflege von Dokumentationen und Schaltplänen 
  • Qualifikation und Berufserfahrung zur Ausführung von elektrischen Prüf- und Anschlussarbeiten bis 400 V sind von Vorteil
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit gängigen BUS-Systemen
  • selbstständige, gewissenhafte, flexible Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit gängiger PC-Software (z.B. MS Office)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu kontinuierlichen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Höhentauglichkeit

Arbeitsaufgaben:

  • Wartungs- und Inspektionsarbeiten an Anlagen der Heizungs-, Lüftungs- und  Klimatechnik einschließlich der Mess-, Steuer- und Regelungsanlagen
  • Durchführung von Kleinreparaturen an den Anlagen und der MSR-Technik, insbesondere an Wärmeversorgungs-, Kälteerzeugungs-, Laborlüftungs- und Druckluftanlagen
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigungen in der gesamten MSR-technischen Infrastruktur bzw. Gebäudetechnik 
  • Unterstützung der reibungslosen Betriebsabläufe und Sicherstellung der Verfügbarkeit der Medienversorgungen 
  • Durchführung von Routinekontrollen, Aufnahme und Protokollierung von Messwerten, Verbrauchsdaten und Anlagenparametern
  • Parametrierung und Anpassungen der Gebäudesteuerung (DDC, GLT, SPS)
  • Optimierung von Anlagen in Abstimmung mit der technischen Leitung

Wir bieten:

  • eine tarifliche Vergütung nach TV-L einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung sowie weitere Zusatzleistungen
  • ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D5_02/21 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 17.12.2021 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz

Dezernat Personal

09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Wagenitz (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter des Dezernates Bauwesen und Technik, Herr Matthias Junghänel (Tel. 0371/531-12500).

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.