Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 23.05.22 | Besuche: 93

Projektstelle Partizipation (m/w/d)

Kontakt: Christine Hirsch
Ort: 99423 Weimar
Web: https://www.uni-weimar.de/stellen Bewerbungsfrist: 27.05.22

An der Bauhaus-Universität Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Projektstelle Partizipation

 

im x.büro zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.

 

Die Projektstelle dient der Weiterentwicklung des Projektes x.stahl zum fakultätsübergreifenden Begeg­nungszentrum mit den funktionalen Widmungen: Lern-, Forschungs- und Präsentations-werkstatt. Kernarbeitsfeld ist die Koordination unterschiedlicher Interessenlagen und verschiedener repräsenta­tiver Gruppen und Akteure in einem Partizipationsprozess, der zielführend in den Planungsprozess der Realisierung und der Kommunikation hierzu eingebunden werden soll.

Die Schritte zur Realisierung werden von einem internen x.büro der Universität begleitet und sollen alle vorhandenen internen Expertisen im Realisierungsprozess produktiv machen.

Das Partizipations-Projekt hat nach heutigem Planungsstand eine Laufzeit von zwei Jahren und schließt für die Stelle folgende Meilensteine/Tätigkeitsfelder/Kompetenzen ein:

 

  1. Planung und Steuerung der Partizipation in allen planerischen Handlungsfeldern und Phasen
  2. Betreuung von Tutor*innen zur Sicherstellung der begleitenden Dokumentation des Planungs­fortschrittes
  3. Mitwirkung an der fachlichen Kommunikation zwischen dem x.büro und externem Planer
  4. Verankerung des Prozesses in Sonderformaten der Lehre (studentische Wettbewerbe) und in den Gremien der Universität (Senat, Tag der Lehre, …)
  5. Präsentation von Teilergebnissen in diversen Ausstellungsformaten (z. B. zur summaery) und auf den Netzseiten der Universität

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Architektur
  • universitäre Lehrerfahrungen in der Betreuung komplexer Entwurfsprojekte
  • Kenntnis der Historiografie des Projektes x.stahl
  • Erfahrungen in Partizipationsprozessen im universitären Kontext
  • Ausgewiesene Erfahrungen in der sprachlichen und grafischen Kommunikation und Dokumentation

 

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil in Lehre und Forschung zu erhöhen.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A+U/WP-05/22 bis zum 27. Mai 2022 an:

 

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Architektur und Urbanistik

Dekanat

Geschwister-Scholl-Straße 8

99423 Weimar

 

E-Mail: dekanat@archit.uni-weimar.de

 

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beachten Sie, dass bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail die grundsätzliche Möglichkeit besteht, dass die an der Übertragung beteiligten Stellen die Inhalte der Nachricht zur Kenntnis nehmen können. Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir Ihnen, die Bewerbungsunterlagen per verschlüsselter PDF-Datei unter Benutzung der Kennziffer »A+U/WP-05/22« als Passwort zu versenden. Dieses Verfahren kann die Vertraulichkeit der Inhalte für diesen Übertragungsweg zwar nicht absolut sicherstellen, aber deutlich erhöhen.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte