Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 01.03.18 | Besuche: 408

Psychologin/Psychologe

Kontakt: TU Dresden, Dezernat 4, SG Gesundheitsdienst, Frau Dr. med. Astrid Friedmann-Ketzmerick – persönlich -
Ort: 01062 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 27.03.18

Unter dem Motto „Gemeinsam: Fit-gesund-leistungsstark“ etabliert die TU Dresden ein Universitäres Gesundheitsmanagement (UGM) als Baustein des Personalentwick-lungskonzeptes. Zentrale Ziele sind die langfristige und nachhaltige Förderung sowie Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten und Studierenden. Mit dem UGM werden insbesondere die Schaffung von gesunden Arbeits-, Lehr- und Forschungsbedingungen sowie die Integration aller Beschäftigten und Studierenden verfolgt.

 

Für die Durchführung des UGM wird das Team des Gesundheitsdienstes erweitert. Im Dezernat Liegenschaften, Technik und Sicherheit ist im SG Gesundheitsdienst ab sofort eine Stelle als

 

Psychologin/Psychologe

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

 

mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Aufgaben: Koordination und Durchführung von Beratungsgesprächen im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements; Unterstützung bei der Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen bei der Arbeit (z.B. Beschäftigtenbefragungen, Beobachtungsinterviews) sowie Ableitung von hieraus resultierenden Maßnahmen; Moderation von Ergebnisworkshops; enge Zusammenarbeit mit den weiteren Psychologen/-innen im Gesundheitsdienst. 

Voraussetzungen: wiss. HSA (Master oder Diplom) der Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Gesundheitspsychologie; vertiefte Kompetenz in der psychologischen Gesprächsführung; gute englische Sprachkenntnisse.  Erwünscht ist der Nachweis von Kenntnissen und Erfahrungen im arbeits- und organisationspsychologischen Kontext, insb. hinsichtlich Moderation, Gruppenarbeit und der Durchführung gesundheitsförderlicher Maßnahmen.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 27.03.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an astrid.friedmann-ketzmerick@tu-dresden.de oder an TU Dresden, Dezernat 4, SG Gesundheitsdienst, Frau Dr. med. Astrid Friedmann-Ketzmerick – persönlich -, 01062 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte