Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.12.21 | Besuche: 126

Referent*in Masterstudiengang Integrated Design

Kontakt: Helga Oprisch
Ort: 50678 Köln
Web: https://karriere.th-koeln.de/job/view/463/referent-in-masterstudiengang-integrat... Bewerbungsfrist: 11.01.22

Besetzung nächstmöglich | befristet bis zum 31.12.2023 | Teilzeit mit 80% | Fakultät für Kulturwissenschaften | Campus Südstadt

 

Das erwartet Sie

 

  • Planung und Koordination des On-Boardings inklusive Unterstützung der Studienbewerber*innen und der Semesterplanung
  • Betreuung von Seminar- und Projektangeboten im Masterstudiengang und bei Forschungsarbeiten
  • Unterstützung der Studierenden bei organisatorischen Fragen
  • Implementierung der konzeptionellen Weiterentwicklung des Masterstudiengangs "Integrated Design"
  • Umsetzung der Kommunikation von inhaltlichen Themenschwerpunkten im Masterstudiengang
  • Evaluation des neuen Studienangebotes sowie der Kursstruktur im Hinblick auf die Weiterentwicklung des Studiengangs
  • Konzeption und selbstständige Lehre in englischsprachigen Lehrveranstaltungen und im Masterstudiengang "Integrated Design" im Umfang von 3 SWS
  • Optimierung der nationalen und internationalen Kommunikation durch relevante Medien

Das bringen Sie mit

 

  • abgeschlossenes Studium (Masterniveau) im Design oder in designrelevanten Bereichen
  • tiefes Verständnis für design-spezifisches wissenschaftliches Arbeiten in Theorie und Praxis
  • Expertise im analytischen und konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung im Beratungs- oder Coachingumfeld
  • sicherer Umgang im MS Office Paket, mit SAP sowie Adobe Suite
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Entwurfs- und Forschungskompetenz
  • selbstständige, zuverlässige sowie kooperative Arbeitsweise
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • fundierte kommunikative und didaktische Kompetenzen

Wir bieten Ihnen

 

  • Vergütung nach EG 13 TV-L
  • flexible Arbeitszeiten und Home-Office Optionen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld
  • Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team
  • Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen
  • hochschulinterne Veranstaltungsangebote (z.B. Vorträge, Betriebsausflug, Lesungen, Sommerfest u.ä.)
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Jahressonderzahlung nach TV-L
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.
 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal!
Bewerbungsfrist: 11.01.2022

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte