Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.12.18 | Besuche: 112

Stellvertretende Leitung der Abteilung EDV und Technische Infrastruktur

Kontakt: Herr Tim Rademacher, T 0511 762-5919, @ tim.rademacher@tib.eu
Ort: 30167 Hannover
Web: https://tib.eu/stellenangebot-61-2018 Bewerbungsfrist: 06.01.19

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen und als eine von über 90 außeruniversitären Forschungsinstituten, sowie Serviceeinrichtungen für die Forschung, Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Mit rund 550 Beschäftigten und einem Etat von circa 40 Millionen Euro ist die TIB eine der größten Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

In der TIB ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:

Stellvertretende Leitung der Abteilung EDV und Technische Infrastruktur (E 14 TV-L)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39,8 Stunden. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Innerhalb der TIB ist die Abteilung EDV und Technische Infrastruktur ein Dienstleister, der ein breites Portfolio von IT-Services bereitstellt. Die Abteilung ist in vier Teams untergliedert, zwei Teams mit dem Schwerpunkt Anwendungsbetrieb und zwei Teams mit dem Schwerpunkt Systemtechnik. Die Abteilung umfasst derzeit ins-gesamt etwa 25 Stellen und betreibt ein eigenes Rechenzentrum für die TIB.

Aufgaben

  • Als stellvertretende Abteilungsleitung unterstützen Sie die Abteilungsleitung sowohl bei organisatorischen wie auch bei operativen Aufgaben. Sie übernehmen Verantwortung bei Planung und Umsetzung von Maßnahmen im laufenden Betrieb und auch im Rahmen von Projekten.
  • Bei der Durchführung von Beschaffungsmaßnahmen und der Bewirtschaftung des EDV-Haushalts agieren Sie gemeinsam mit der Abteilungsleitung.
  • Sie stehen im laufenden Kontakt mit allen Bereichen (Fachabteilungen) der TIB und beraten in Belangen des Einsatzes von IT. Auch mit Partnern und in Gremien vertreten Sie die Belange der TIB aus IT-Sicht.
  • Sie unterstützen den Beauftragten für Informationssicherheit bei der Weiterentwicklung des Informations-sicherheitsmanagementsystems und erstellen Sicherheitskonzepte.

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Universitätsdiplom oder vergleichbar) aus dem Bereich der Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Arbeitsgebieten.
  • Sie haben Erfahrung in der Personalführung wie auch in der Arbeitsorganisation. Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, sind flexibel, belastbar und ausdauernd. Sie besitzen die Fähigkeit zu kon-zeptionellem und innovativem Denken.
  • Sie haben umfangreiche Erfahrungen in der Leitung von IT-Organisationsbereichen.
  • Im Bereich der Server- und Client-Betriebssysteme einschließlich Virtualisierung, im Umgang mit Storage-Systemen sowie Backup/Restore und Monitoring haben Sie umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie verfügen über aktive Englischkenntnisse.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der prozessorientierten Servicebereitstellung gemäß ITIL.

Interessentinnen und Interessenten können sich bei Herrn Rademacher telefonisch unter 0511 762-5919 oder per E-Mail unter tim.rademacher@tib.eu näher über das Arbeitsgebiet informieren.

Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunfts-weisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universi-tätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover.

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem höchst dynamischen Umfeld zu arbeiten. Ein rasanter Anstieg wissen-schaftlicher digitaler Information, die zunehmende Vielfalt von produzierten Medientypen und -formaten sowie die wachsenden Anforderungen und Bedarfe unserer Kundinnen und Kunden erfordern innovative Informati-onsdienste. Die TIB begegnet den neuen Anforderungen beispielsweise mit eigenen Forschungs- und Entwick-lungsprojekten in internationalem Kontext, mit neuartigen Publikationsdiensten und der Förderung von wissen-schaftlichen Kommunikationsprozessen. Damit tragen wir zur Weiterentwicklung einer modernen Gesellschaft bei, die auf Information und Wissen, Innovationen und Kreativität basiert.

Die TIB sorgt für optimale Arbeitsbedingungen und baut Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich aus. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an, über welche Stellenbörse Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 61/2018 bis zum 06.01.2019 an die

Technische Informationsbibliothek (TIB)
Personalservice
Frau Petra Kaufke
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

oder als PDF-Datei (kleiner als 10 MB) an bewerbung@tib.eu. Bei einer Bewerbung in digitalisierter Form bitten wir um Übersendung einer einzigen PDF-Datei.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tib.eu

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  •  
    2018_61.pdf
    306.77 KB | 07.12.18 ( )
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte