Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 27.09.21 | Besuche: 220

Technische Hochschule Rosenheim - Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) - Startup Coach / Gründungsberatung

Kontakt: Prof. Dr. Stephanie Kapitza
Ort: 83024 Rosenheim
Web: https://bewerberverwaltung.th-rosenheim.de/apply.php?site=apply_job_offer_show&j... Bewerbungsfrist: 25.10.21

Für das Zentrum für Forschung, Entwicklung und Transfer (Fakultät/StG/Abteiltung – gem. Homepage)suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Startup Coach / Gründungsberatung

(Ausbildungsrichtung für die Onlinesuche)

Die Stelle ist bis zum 13.01.2024 als Elternzeitvertretung befristet und teilzeitfähig.

Kennziffer 2021-76-FuE-ROCkET-WiMi

 

Zur strategischen Weiterentwicklung der Gründungskultur hat die TH Rosenheim das Rosenheim Center for Entrepreneurship (ROCkET) eingerichtet. Das ROCkET bietet Studierenden, Beschäftigten, Forschenden und Gründungsteams mit mindestens einem Hochschulmitglied folgendes Leistungsangebot:

  • Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen im Bereich Sensibilisierung und Qualifizierung
  • Gründungsberatung und Unterstützung bei Projektantragstellung im Bereich Gründung
  • Informationen zu Förderprogrammen/Fördermittelrecherche für den Bereich Gründung
  • Projektbetreuung im Bereich Gründung (vorwiegend EXIST)
  • Netzwerkpflege
  • Zurverfügungstellung von Arbeitsplätzen und Infrastruktur (Hardware etc.) im Rahmen von Drittmittelprojekten - soweit entsprechende Ressourcen vorhanden sind.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Sensibilisierung für die Möglichkeiten, innovative Ansätze und Ideen zur Marktfähigkeit weiterzuentwickeln und umzusetzen
  • Begleitung interessierter Studierender sowie der Mitarbeiter*innen der TH Rosenheim vom ersten Beratungsgespräch bis hin zur Gründung eines Unternehmens (Einschätzung der Geschäftsidee, Beratung und Unterstützung bei der Erstellung der Businesspläne)
  • Mitwirkung bei der Konzeption, Beantragung und Umsetzung von Gründungsförderungen (vor allem Exist)
  • Realisierung des jährlichen Veranstaltungsprogramms
  • Aufbau und Pflege der intensiven Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen im Rahmen gemeinsamer Projekte
  • Strategische und operative Unterstützung beim Auf- und Ausbau des Gründungszentrums ROCkET

 

Sie bringen mit

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, auf Mastemiveau vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fächer
  • weitreichende Berufserfahrung in der Gründungsberatung, gerne im Hochschulumfeld
  • praktische Erfahrungen im Bereich (Lean-)Start-Up, idealerweise bereits selbst Gründungserfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie im konzeptionellen und eigenständigen Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
  • selbständige service- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationsstärke
  • routinierter Umgang mit gängigen Office-Programmen

 

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld
  • vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L),
    mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen

 

Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 25.10.2021)

 

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr Stephanie Kapitza E-Mail: stephanie.kapitza@th-rosenheim.de und Sarah Baumann E-Mail: sarah.baumann@th-rosenheim.de.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte