Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.01.13 | Besuche: 451

Technische Informationsbibliothek und Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB): Organisationsentwickler/in (E 13 TV-L)

Kontakt: -
Ort: -
Web: - Bewerbungsfrist: 31.01.13

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik und arbeitet mit der Universitätsbibliothek Hannover (UB) im räumlichen und organisatorischen Verbund. Der Personalbestand der TIB/UB beträgt ca. 400 Beschäftigte, der jährliche Erwerbungsetat ca. 13,7 Mio. Euro.

Die TIB steht vor der Umwandlung in eine Stiftung öffentlichen Rechts, die UB soll vollständig integriert werden. Auf dem Wege einer Reorganisation sollen die beiden Institutionen zu einer Organisation verschmelzen.

Die TIB/UB sucht ab sofort eine/einen

 

Organisationsentwicklerin oder Organisationsentwickler

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

 

Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle, die dem Direktor als Stabsstelle direkt zugeordnet wird. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Aufgaben
• interne Projektleitung bei der Reorganisation der TIB/UB
• Analyse und Neustrukturierung der Aufbauorganisation und systemischen Prozesse
• Koordinierung von externen Beratungsprozessen
• partizipative Gestaltung und Realisierung von Reorganisationsmaßnahmen
• Koordinierung der vorhandenen OE-Aktivitäten und Maßnahmen
• Beratung des Bibliotheksmanagements bei der Strategieentwicklung

 

Einstellungsvoraussetzungen
• abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
• nachgewiesene Qualifikation im Bereich Organisationsentwicklung
• mehrjährige Praxiserfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung und/oder strategischer Unternehmensentwicklung; idealerweise auch im öffentlichen Dienst
• einschlägige Kompetenzen in Projektmanagement und -leitung
• sicherer Umgang mit OE-bezogenen IT-Tools und Projektmanagementprogrammen
• herausragende soziale Kompetenz, insbesondere ausgeprägte Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
• Belastbarkeit, Teamfähigkeit, kooperativer und ergebnisorientierter Arbeitsstil

 

Interessentinnen und Interessenten können sich bei dem Direktor der TIB/UB, Herrn Rosemann, Tel. 0511 762-2405, näher über das Arbeitsgebiet informieren.

 

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in schriftlicher Form unter Angabe der Ausschreibungsnummer 01/2013 an:

TIB/UB Personalverwaltung
Frau Petra Kaufke
Postfach 60 80
30060 Hannover

 

Weitere Informationen zur TIB/UB finden Sie unter: www.tib.uni-hannover.de und www.tib-hannover.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte