Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 09.10.19 | Besuche: 87

Universitätsklinikum Augsburg - Wissenschaftsmanager/in / Wissenschaftl. Projektmanager/in (m/w/d)

Kontakt: Universitätsklinikum Augsburg Bereich Personalmanagement
Ort: 86156 Stenglinstr. 2, Augsburg
Web: https://karriere.uk-augsburg.de/nc/alle-stellenangebote/stellenangebot/news/wiss... Bewerbungsfrist: 31.10.19

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftsmanager/in / Wissenschaftl. Projektmanager/in (m/w/d)

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team im wissenschaftlichen Projektmanagement der Radiologie am Universitätsklinikum Augsburg. Sie unterstützen Ärzte und Wissenschaftler bei Verbund-Forschungsprojekten, z. B. in der Koordination der durch den Innovationsfonds des gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) geförderten Medical Imaging Decision and Support Studie – MIDAS.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Sicherstellung der Verfolgung der wissenschaftlichen Projektziele. Dazu unterstützen Sie die Wissenschaftler in Koordination und Administration in allen Projektphasen. Sie agieren als Bindeglied zwischen Wissenschaftlern und den Administrationen auf
lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Zudem unterstützen Sie die Forscher bei der Dokumentation und Publikation von Ergebnissen in Fachzeitschriften sowie Kongressbeiträgen und überwachen die Kohärenz der wissenschaftlichen Arbeiten. Sie unterstützen die Wissenschaftler
mit Ihrer Expertise bei der Beantragung neuer Drittmittelprojekte.

Ihr Aufgabengebiet:

Als Stelleninhaber/in werden Sie den Ärztlichen Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Herrn Prof. Dr. Kröncke, unterstützen. Sie sind die Schnittstelle zwischen der Leitung der Radiologie, den Koordinatoren/innen der einzelnen Einrichtungen des Konsortialprojekts, den Verwaltungseinheiten des Universitätsklinikums (Drittmittelmanagement) sowie den Ansprechpartnern des GBA. Längerfristig sind Sie in Ihrer Funktion als Wissenschaftsmanager/in für die Betreuung des gesamten Projektportfolios der Klinik für Radiologie verantwortlich.

  • Projektsteuerung der MIDAS Studie und deren administrative Betreuung
  • Koordination, Definition Weiterentwicklung und Nachverfolgung von Forschungsprojekten
  • Aufstellung von Finanzplänen und Überwachung des Budgets, Ressourcenplanung
  • Sicherstellung, dass laufende Projekte nach den vereinbarten Zeit-, Budget- und Qualitätsvorgaben durchgeführt werden
  • Koordinierung der Personalrekrutierung
  • Kommunikation mit dem Projektträger, den Konsortialpartnern und der Drittmittelabteilung des Universitätsklinikums Augsburg
  • Organisation von regelmäßigen Treffen, Tagungen und Konferenzen
  • Unterstützung bei Außendarstellung , Öffentlichkeitsarbeit und Publikation von Forschungsergebnissen
  • Konzeptentwicklung für neue Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern

Sie überzeugen durch:

  • einen Hochschulabschluss in Naturwissenschaften, Life Sciences oder Medizin
  • Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement und/oder der Administration von Forschungsprojekten bzw. Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Betreuung von klinischen Studien
  • Expertise in der Beantragung von öffentlichen Projektförderungen (DFG, BMBF etc.)
  • Kenntnisse der nationalen Forschungsförderungsprozesse sind von Vorteil
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sicheren Umgang mit den gängigen EDV-Programmen, insbesondere MS Excel, MS Project
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und persönliche Einsatzbereitschaft
  • eine strukturierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen sowie Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, in der Funktion als Projektmanager/in eigenständig anspruchsvolle und interdisziplinäre Verbundprojekte durchzuführen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Chance, Verantwortung für das Forschungsmanagement in einem sich im Aufbau befindlichen Universitätsklinikum zu übernehmen
  • eine intensive Einarbeitung mit einer festen Bezugsperson
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Team in einer sympathischen Arbeitsatmosphäre
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, insbesondere durch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Eine Anstellung erfolgt aus Drittmitteln zunächst befristet, jedoch besteht die Möglichkeit einer Entfristung.

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Herr Prof. Dr. Thomas Kröncke, unter Telefon: 0821/400-2441 oder per Email: thomas.kroencke@uk-augsburg.de gerne zur Verfügung.

Zusatzinformationen:
Die Eingruppierung erfolgt je nach anwendbarem Tarif (TVöD-K/TV-L) unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Bewerbungsunterlagen:Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die bis spätestens zum 31.10.2019 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an nachfolgende Adresse zugesandt werden können:

bewerbung@uk-augsburg.de

Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte