Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 23.03.22 | Besuche: 1222

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Kontakt: Henning Rickelt
Ort: 67346 Speyer
Web: http://www.zwm-speyer.de Bewerbungsfrist: 17.04.22

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) ist ein Zusammenschluss von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Förderern. Vereinsziel ist es, das Wissenschaftsmanagement zu professionalisieren und die Netzwerkbildung im Wissenschaftssystem voranzutreiben. Dazu bietet das ZWM zielgruppenspezifische Weiterbildung für Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftlerinnen an, organisiert Wissenstransfer und Best-Practice­ Sharing zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen und betreibt das Wissens- und Netzwerkportal »wissenschaftsmanagement-online«.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung  der ZWM-Gremien  (Terminkoordination, Sitzungsorganisation)
  • Unterstützung des Geschäftsführers bei allen Personal-Angelegenheiten (Erstellung von Verträgen, Zeugnissen und Bescheinigungen, Kommunikation mit dem Lohnbüro)
  • Mitwirkung bei der vorbereitenden Buchhaltung
  • Schnittstellenfunktion zu externen Dienstleistern wie IT-Systemhaus, Versicherungen, Bank, Steuerberater, Behörden
  • Unterstützung der Leitung Marketing, etwa bei der Mitgliederverwaltung

Das bringen Sie mit:

  • einschlägige Erfahrung in der Organisation eines Büros
  • hohe IT-Affinität, fundierte Anwendungserfahrungen mit Microsoft Office, Content Management Systemen, Kollaborationstools (MS Teams, Zoom, Big Blue Button, Miro u.ä.)
  • ausgeprägte Serviceorientierung sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • gute Selbstorganisation und Termintreue
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • wünschenswert wären Kenntnisse des nationalen Wissenschaftssystems

Unser Angebot:

Das ZWM bietet ein abwechslungsreiches und kreatives Arbeitsumfeld mit viel Freiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund (EG 9). Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, die zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet ist; eine Entfristung wird jedoch angestrebt.

 

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (insgesamt eine PDF-Datei nicht größer als 3 MB) bis zum 17.04.2022 an den Geschäftsführer, Henning Rickelt. Er beantwortet gerne auch Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung: rickelt@zwm-speyer.de.

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer eventuellen Behinderung am ZWM willkommen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.