Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 03.12.20 | Besuche: 140

W3-Professur "Informatik in der Architektur"

Kontakt: Herr Prof. Bernd Rudolf
Ort: 99423 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 31.01.21

Die Bauhaus-Universität Weimar ist eine international etablierte Universität, die auf eine 160-jährige Geschichte zurückblickt und sich in der Tradition des Bauhauses versteht. Sie vereint Wissenschaft, Technik, Kunst und Gestaltung. Diese Einstellung bestimmt wesentlich das Selbstverständnis der Fakultäten Architektur und Urbanistik, Bauingenieurwesen, Kunst und Gestaltung sowie Medien. Die Fakultäten sind über ihre fachspezifischen Aufgaben hinaus der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie der Durchdringung von Praxis, Kunst und Wissenschaft besonders verpflichtet.

 

An der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. April 2022 die

 

 

W3-Professur »Informatik in der Architektur«

 

 

zu besetzen.

 

Gesucht wird eine erfahrene, fachlich breit aufgestellte Persönlichkeit, die das Fachgebiet in Forschung und Lehre vertritt. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Architektur, Stadtplanung, des Bauingenieurswesens oder vergleichbarer Studiengänge, pädagogische Eignung und besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit. Hervorragende didaktische Fähigkeiten und Erfah­rungen in der Lehre – auch in englischer Sprache – sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Tätig­keit an der Bauhaus-Universität Weimar. Eine qualifizierte Promotion ist Bedingung. Ferner sind Publi­kationen mit hoher internationaler Beachtung nachzuweisen. Bewerber/innen sollen in der Forschung sowie in der Anwendung aktueller Methoden und Werkzeuge zur digitalen Beschreibung, Bewertung Simulation und Entwurf von Architektur und Stadt ausgewiesen sein. Erfahrungen in der Antragstellung für grundlagen- und/oder anwendungsorientierte Forschungsprojekte werden erwartet.

 

Kern der Professur ist die Vermittlung digital gestützter architektonischer und urbanistischer Entwurfs- und Planungsmethoden. Erwartet wird die Vorbereitung und Entwicklung eines wissenschaftlichen und anwendungsorientierten Forschungsprofils im Bereich der künstlichen Intelligenz. Hier soll sich die Pro­fessur auf den Schwerpunkt »digitale Entwurfsmethoden und Entwurfswerkzeuge« im Kontext gesell­schaftsrelevanter Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit konzentrieren. Auf eine inhaltliche wie strukturelle Verankerung mit den angrenzenden Bereichen und Fakultäten und etablierten internatio­nale Kooperationen, die ein hohes Maß an interdisziplinärem Arbeiten voraussetzen, wird ausdrücklich Wert gelegt. Die Betreuung von Dissertationen im Rahmen von Forschungsprojekten sollte selbstver­ständlich sein. Schwerpunkt der Lehre ist die Durchführung von deutsch- und englischsprachigen Vor­lesungen, Seminaren und Projekten im spezifischen Fachgebiet und in den Bachelor- und Master­studiengängen der Fakultät Architektur und Urbanistik mit spezifischem Online-Lehrangebot sowie die Betreuung von Abschlussarbeiten.

 

Die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen sind im § 84 Thüringer Hochschulgesetz geregelt. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und einer Besetzung der Stelle in Vollzeit erfolgt die Ein­stellung in ein Beamtenverhältnis.

 

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil in Lehre und Forschung zu erhöhen. Die Universität hat das Prädikat »TOTAL E-QUALITY« erhalten, zudem ist ihr im Professorin­nenprogramm des Bundes und der Länder das Prädikat »Gleichstellung: Ausgezeichnet!« verliehen worden. Die Bauhaus-Universität Weimar bittet daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte vorzugsweise elektro­nisch als ein PDF-Dokument (max. 6 MB) und unter Angabe der Kennziffer A+U/WP-05/20 bis zum 31. Januar 2021 an:

 

 

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Architektur und Urbanistik

Dekan

Herrn Prof. Bernd Rudolf

Geschwister-Scholl-Straße 8

99423 Weimar

 

E-Mail: dekanat@archit.uni-weimar.de

 

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar nicht gewährleistet werden kann, bitten wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Falle der elektronischen Be­werbung um Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per verschlüsselter PDF-Datei unter Benutzung der Kennziffer »A+U/WP-05/20« als Passwort. Es wird darauf hingewiesen, dass bei unverschlüsselter Übermittlung der Bewerbung die Vertraulichkeit der Information für diesen Übertragungsweg nicht gewährleistet ist.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als er­teilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte