Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 14.05.21 | Besuche: 315

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) für die Koordination der Dual Career Services

Kontakt: Frau Katja Frerks
Ort: 22607 Hamburg
Web: - Bewerbungsfrist: 06.06.21

Für den Standort Hamburg suchen wir:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) für die Koordination der Dual Career Services in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Entgeltgruppe 13 | Befristet: 2 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: VMA018/2021 | Bewerbungsschluss: 06.06.2021 | Teilzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Mit professionell agierenden Dual Career Services besitzt DESY einen wichtigen Attraktivitätsfaktor bei der weltweiten Akquise von exzellentem Personal. Zielgruppe sind die Partner*innen von Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt, die zukünftig bei DESY arbeiten und in Hamburg leben wollen. Es ist Ihre Aufgabe, in diesen Fällen bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz zu beraten und zu unterstützen. Sie gehören mit Übernahme dieser Aufgabe zur Stabstelle Personalentwicklung, die sich aktuell aus neun Mitarbeiter*innen zusammensetzt.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

  • Umfassende individuelle Beratung und Begleitung der Dual-Career-Fälle auf Deutsch und Englisch
  • Strategisch ausgerichtete Ausarbeitung eines Konzeptes der Dual Career Services nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden
  • Auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Evaluation, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Dual-Career-Konzeptes von DESY
  • In Kooperation mit der Universität Hamburg Leitung, Koordination, Ausbau und Pflege des Netzwerkes „Dual Career Hamburg + der Norden" mit Akteur*innen aus wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen der Region
  • Kooperation mit allen für die Zielgruppe relevanten Servicestellen innerhalb und außerhalb von DESY
  • Verantwortliche Steuerung interner Abläufe im Kontext der Dual Career Fälle, Dokumentation und Evaluation der Arbeitsprozesse, Erstellen von Berichten, etc.
  • Unterstützung der Dual Career Kandidat*innen beim Erwerb von Deutschkenntnissen

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Geistes- und Sozialwissenschaften oder Psychologie oder gleichwertige Fähigkeiten, Fachkenntnisse und Erfahrungen
  • In der Theorie erworbene sowie in der Praxis erprobte professionelle, empathische und interkulturell sensible Beratungskompetenz
  • Fähigkeit, zum strategisch-konzeptionellen Arbeiten und Erstellen von Konzepten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Pflege, Aus- und Aufbau von Kommunikationsnetzwerken, vielfältige Kommunikationskompetenz
  • Fachkenntnisse zur Beratung bei der Arbeitsplatzsuche in Deutschland bzw. in der Fort- und Weiterbildung
  • Wissenschaftliche Kenntnisse zur Gleichstellungspolitik und deren Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Fähigkeit zur Abwicklung eigener administrativer Arbeitsabläufe
  • Erfahrung mit der Durchführung qualitativer Umfragen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Katja Frerks unter 040 8998-4416 (katja.frerks@desy.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal: www.desy.de/onlinebewerbung

DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Zusätzlich werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebenen Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.desy.de/karriere

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte