Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 24.05.20 | Besuche: 163

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Alumni-Management im Projekt „Multilaterale Scouting-Prozesse für Innovation und Karriere“

Kontakt: Leuphana Universität Lüneburg, Alumni Service Philip Dunkhase, dunkhase@uni.leuphana.de, Tel: 04131-677-1795
Ort: 21335 Lüneburg
Web: - Bewerbungsfrist: 14.06.20

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Universitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

Im Kooperations-Service und Alumni-Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Alumni-Management
im Projekt „Multilaterale Scouting-Prozesse für Innovation und Karriere“
(EG 13 TV-L)

im Umfang von 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet bis zum 30.09.2021 zu besetzen.

Die Anforderungen an die Kommunikation zwischen Hochschulen und Akteuren der Gesellschaft haben sich im 21. Jahrhundert stark verändert. Neue digitale Ansätzen im Ideen-, Wissens- und Technologietransfer wird daher große Bedeutung zugewiesen. Das aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen geförderte Projekt „Multilaterale Scouting-Prozesse für Innovation und Karriere“ verfolgt in diesem Sinne das übergeordnete Ziel, ein neues Modell für ein multilaterales Innovations- und Karriere-Scouting im Rahmen des Ideen-, Wissens- und Technologietransfers der Leuphana Universität Lüneburg aufzubauen.

Das Projekt ist operativ dem Kooperations-Service der Universität zugeordnet und setzt sich aus mehreren Teil-Stellen zusammen, wovon die hier aufgeführte Stelle direkt mit dem Alumni Service zusammenarbeitet. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Vizepräsident Prof. Dr. Markus Reihlen (Professur für strategisches Management am Institut für Management und Organisation, IMO).

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben umfassen die wissenschaftliche Begleitung des Projektthemas. Dazu gehören im Einzelnen:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Entwicklung von (digitalen) Konzepten im Social Relationship Management zur Identifizierung der ehemaligen wissenschaftlichen Akteure (Promovierende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen als Alumni) in ihren Tätigkeiten in Wissenschaftseinrichtungen, Praxisakteuren aus öffentlichen Einrichtungen, Politik und Wirtschaft sowie Forschungs- und Business-Netzwerken
  • Wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung insbesondere bei der Entwicklung von Karriere- und Talent-Scouting-Prozessen und -Formaten mit Fokus auf Alumni und Praxisakteure sowie Aufbau eines Forscher*innen-Alumni-Netzwerkes
  • Forschungsbasierte Analyse und Dokumentation der Projektergebnisse und -effekte innerhalb der Entwicklung von Karriere- und Talent-Scouting-Prozessen in Bezug auf Alumni-Scouting und Vernetzung - u.a. Berichterstattung und Dissemination im Rahmen des Projekts, Möglichkeit zur wissenschaftlichen Publikation
  • Durchführung von ersten Pilotformaten und Online-Marketing-Aktivitäten zur digitalen Vernetzung zwischen wissenschaftlichen Akteuren und Praxispartnern auf Basis der vorangegangenen Erhebungen und Recherchen; insbesondere unter Berücksichtigung von gängigen Targeting- und Social-Media-Anwendungen
  • Prüfung der Übertragbarkeit der Projektergebnisse in die wissenschaftlich-inhaltliche Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Angebote des Alumni Service

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) mit den Schwerpunkten Wissenschaftskommunikation, Personalwesen/Recruiting, Digitale Medien, Fundraising Management oder Event-Management
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Vernetzungsaktivitäten mit für Wissenschaftler*innen und Praxisakteure
  • Erfahrung und Kenntnisse der deutschen und internationalen Hochschullandschaft
  • Kenntnisse im Online-Marketing, insbesondere in Social Media, Online-Redaktion, Aufbau und Pflege von Webauftritten
  • Expertise im Umgang mit Content-Management-Systemen, idealerweise TYPO3
  • Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Beratungs- und Serviceorientierung sowie Entscheidungskompetenz gepaart mit einer ausgeprägten Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikation in Deutsch und Englisch, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement

Inhaltliche Rückfragen richten Sie an die Leitung des Kooperations-Service Andrea Japsen (japsen@uni.leuphana.de), Tel: 04131.677-2971 oder dem Alumni Service Philip Dunkhase (dunkhase@uni.leuphana.de, Tel: 04131-677-1795).

Personen mit Interesse an der eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) werden ausdrücklich aufgefordert und ermutigt, sich zu bewerben. Professor Reihlen unterstützt diese Promotion in Zusammenarbeit mit den Maßnahmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Graduate School der Leuphana. Näheres dazu erfahren Sie bei Prof. Reihlen (reihlen@leuphana.de), Tel: 04131.677-2354. Die Promotion ist nicht Teil der Projektstelle.

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 14.06.2020 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice; Corinna Schmidt
Kennwort: MSP 2020
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung@leuphana.de

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.