Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 19.08.22 | Besuche: 205

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Kontakt: rothlauf@uni-mainz.de
Ort: 55122 Mainz
Web: https://stellenboerse.uni-mainz.de/HPv3.Jobs/jgu/stellenangebot/25789/Wissenscha… Bewerbungsfrist: 12.09.22

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

Fachbereich 03 - Rechts und Wirtschaftswissenschaften - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und BWL der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (75%)

Ihre Aufgaben:

Weiterentwicklung und Anwendung von Verfahren des maschinellen Lernens (insb. Deep Learning), Metaheuristiken (z. B. Evolutionäre Algorithmen) oder Data Analytics

Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Unternehmen zur Anwendung derartiger o. g. Verfahren

eigenständiges Identifizieren und Bearbeiten von relevanten, wissenschaftlichen Fragestellungen mit kumulativem Promotionsvorhaben

Ihr Profil:

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die in § 57 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.

ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium an einer Universität oder einer vergleichbaren Hochschule, z. B. der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder Wirtschaftsingenieurwesen

eigenständiges und strukturiertes Arbeiten

hohe Kommunikations- und Organisationskompetenz

Wir bieten Ihnen:

ein tolles Lehrstuhlteam

die Möglichkeit, das Promotionsvorhaben auf die individuellen Präferenzen und Fähigkeiten anzupassen

die Möglichkeit, an aktuellen und praktisch relevanten Fragestellungen zu arbeiten

die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der Lehre und Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls

die Möglichkeit zu Forschungsaufenthalten im Ausland sowie zur Teilnahme an (inter-)nationalen Konferenzen und Workshops

Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet

umfangreiche Personalentwicklungsangebote

flexible Arbeitszeitregelungen und mobiles Arbeiten

 

Die Stelle wird nach EG 13 TV-L vergütet und ist befristet für die Dauer von vier Jahren mit der Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung nach WissZeitVG für bis zu maximal sechs Jahre zu besetzen.
 

Die Stelle dient der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion).
 

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.
 

Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt bis zum 12.09.2022, vorzugsweise über unseren Button „Jetzt bewerben“ mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen [Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse].
 

Für Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Univ.-Prof. Dr. Franz Rothlauf, Tel: 06131/39-29517 oder E-Mail: rothlauf@uni-mainz.de.
 

Hinweise zum Datenschutz

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte