Sie sind hier

Tag: "Innovation"
12 Inhalte
 
von Michaela Stock | 31.08.15
Editorial: Entrepreneurship Education in der Hochschule

Das Themenheft 10/3 der ZFHE widmet sich dem Thema der "Entrepreneurship Education an Hochschulen", das von einer kurzen und steilen Karriere geprägt ist. Die in den Werkstattberichten abgebildete Vielfalt an innovativen und überaus...

 
von Prof. Dr. Reinhard Schulte | 04.12.18
Ideennester - Start-ups und ihre Bedingungen

Auch wenn ein deutsches „Silicon Valley“ noch in weiter Ferne liegt, hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland eine vielfältige Start-up-Gründerszene entwickelt. Über die notwendigen Voraussetzungen, Erfolgsfaktoren und die Frage nach dem...

 
von Felix Grigat | 03.07.17
Kein Geld für Querdenker? - Über Fördermöglichkeiten von Forschung abseits des Mainstreams

Wissenschaftler mit Forschungsvorhaben abseits des Mainstreams sind oftmals besonders überzeugt von ihrer Idee. Sie halten an ihr fest – auch wenn Fachkollegen sie in Frage stellen. Wie steht es um die Förderung ihrer Studien? Auf welche Töpfe...

 
von Univ.-Prof. Dr. Thomas Heinze | 26.04.12
Mechanismen der Erneuerungsfähigkeit. Konflikttheoretische Überlegungen zum institutionellen Wandel der Forschung

Der Beitrag diskutiert die Frage, wie intellektuelle Neuerungen dauerhaft in das Wissenschaftssystem integriert werden. Ausgangspunkt ist die These, dass Forschung grundsätzlich von einem Spannungsverhältnis zwischen innovativen und konservativen...

 
von Prof. Dr. Marc Matten | 11.06.18
Überholen statt (nur) Nachholen? - Innovation und Moderne im China des 20. Jahrhunderts

In China herrschte lang die Vorstellung, dass je näher die Reproduktion eines Gemäldes an das Orignal heranreiche, desto höher sei das Ansehen des Gelehrten. Wie verbreitet sind Imitation und Adaption in der Technik- und Wissensentwicklung im...

 
von Dr. Wolfgang Sturz | 03.04.08
Wissensmanagement in Wissensinstitutionen

In Wissensinstitutionen gibt es eine harte Währung, die jeder akzeptiert: das Wissen. Der Konkurrenzkampf an Hochschulen und Forschungsinstituten um innovative Ideen und neue Konzepte ist groß. Nur wer die Nase vorn hat, kann auf zukünftige...

 
von Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Harald zur Hausen | 08.07.17
„Ich war überzeugt, dass ich Recht hatte...“ - Der Nobelpreisträger Harald zur Hausen im Interview

Was bedeutet es für Forscher, neue Wege für die wissenschaftliche Erkenntnis zu gehen? Wie können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den nötigen Raum und die Unterstützung finden, um ungewöhnlichen wissenschaftlichen Fragestellungen...

Seiten