Sie sind hier

Tag: "Forschungsdaten"
18 Inhalte
 
von Prof. Dr. Gabriele Gramelsberger | 04.09.18
Datengetriebene Forschung - Ein Beitrag aus wissenschaftsreflexiver Perspektive

Wachsende Datenfluten bewegen die Wissenschaft. In Europa soll Open Science diese Datenfluten erschließen und zugänglich machen. Was heißt das konkret für die Forschung, das Management von Forschungsdaten und die Wissenschaftsfreiheit?

Ein...

 
von Annette Strauch, M.A. | 07.04.22
Datenmanagement mit Plan

Mithilfe der Software RDMO können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Beginn ihres Forschungsvorhabens an alle relevanten Angaben über ihre Daten einpflegen und so den Überblick behalten.

Von Annette Strauch-Davey - sie ist...


mssing: wimojoboffer
 
von Prof. Dr. Doris Wedlich | 09.10.15
Einheitlich und vergleichbar - Der Kerndatensatz Forschung für die Wissenschaft

2013 schlug der Wissenschaftsrat vor, Forschungsdaten von Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen in einem „Kerndatensatz“ standardisiert aufzubereiten. Um welche Daten handelt es sich, und was sind die Vorteile eines solchen Datensatzes...

 
von Prof. Dr.-Ing. Dagmar Waltemath | 28.03.22
FAIRes Forschungsdatenmanagement - Wie geht das und wer macht’s?

Der nachhaltige Umgang mit Forschungsdaten ist seit Langem umstritten. Einheitliche Standards und Plattformen erleichtern hier die Nutzung, das Teilen und die Weiterverwertung der Daten. Ein Werkstattbericht zum Forschungsdatenmanagement in...

 
von Dr. Annette Lewerentz | 15.01.09
Forschungsdaten mit SAP effizient verwalten: Die Forschungsdatenbank der Freien Universität Berlin für Drittmittelprojekte

In den letzten Jahren ansteigende Drittmitteleinwerbungen der Freien Universität Berlin weisen auf eine zunehmende Anzahl an Drittmittelvorhaben hin. Das spezifizierte Berichtswesen für unterschiedliche Nutzerkreise, erhöhter Informationsbedarf...


mssing: wimojoboffer
 
von Dr. Andreas von der Dunk | 01.12.20
Ohne Fundament geht nichts - Forschungsdatenmanagement in der Praxis

Was braucht es für ein gut funktionierendes Forschungsdatenmanagement (FDM)? Welche (falschen) Erwartungen haben Forscher und Forscherinnen an ein FDM? Erfahrungen aus der Beratungspraxis und Lösungsvorschläge

Dr. Andreas von der Dunk...

Seiten