Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 04.09.18 | Erstellt: 01.09.18 | Besuche: 969
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Datengetriebene Forschung - Ein Beitrag aus wissenschaftsreflexiver Perspektive

Wachsende Datenfluten bewegen die Wissenschaft. In Europa soll Open Science diese Datenfluten erschließen und zugänglich machen. Was heißt das konkret für die Forschung, das Management von Forschungsdaten und die Wissenschaftsfreiheit?

Ein Beitrag von Prof. Dr. Gabriele Gramelsberger und Prof. Dr. Matthias Müller

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 9/18