Sie sind hier

Tag: "China"
13 Inhalte
 
von Prof. Nian Cai Liu | 19.08.08
Classification of Chinese Higher Education Institutions

Chinese higher education has experienced rapid growth since 1978. Particularly in the last ten years, China's higher education system has faced massive differentiation. To grasp and evaluate the magnitude of changes, the Shanghai Jiao Tong...

 
von Prof. Dr. Berthold Kuhn | 02.01.13
Forschen, lernen und leben in China. Eindrücke eines deutschen Hochschullehrers

Auch in der Wissenschaft schickt sich die Volksrepublik China an, weltweit mit eine führende Rolle einzunehmen. Wie sieht das Studium, wie Forschung und Lehre konkret im universitären
Alltag aus – jenseits der Zahlen? Eindrücke eines...

 
von Dr. Axel Zweck | 02.05.08
Indien und China blicken in die Zukunft: Aktuelle Technologieprognosen im Vergleich

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung hat die Abteilung Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH im Juni 2006 eine Vergleichsstudie internationaler Technologieprognosen vorgelegt. Darin werden...

 
von Thomas Schmidt-Dörr | 08.10.15
Neue Strukturen für das Hochschulsystem in China - Akademikerarbeitslosigkeit versus Fachkräftemangel

2014 wurde in China eine große Reform des tertiären Bildungswesens auf den Weg gebracht. Es soll aus zwei gleichberechtigten Säulen bestehen: der klassischen Universitätsausbildung einerseits und der berufsbildenden Hochschulausbildung...

 
von Hannelore Bossmann | 07.06.18
Neue Ziele für eine neue Ära - Hochschulen in China

Noch finden sich chinesische Hochschulen selten auf den vorderen Plätzen der internationalen Hochschulrankings. Aber die Regierung hat ehrgeizige Pläne, das Land in eine Bildungsmacht mit weltweit anerkannten Spitzenuniversitäten zu verwandeln....

 
von Prof. Dr. Björn Alpermann | 02.07.18
Technologie gegen den Werteverfall? - Chinas „soziales Bonitätssystem“ im Kontext der Modernisierung

Die Umwälzungen in China spielen sich vor einem gänzlich anderen historischen und politischen Hintergrund ab als in westlichen Vorläufern. Wie ist in diesem Zusammenhang das sog. soziale Bonitätssystem zu bewerten, Chinas Versuch, mit Hilfe...

 
von Prof. Dr. Marc Matten | 11.06.18
Überholen statt (nur) Nachholen? - Innovation und Moderne im China des 20. Jahrhunderts

In China herrschte lang die Vorstellung, dass je näher die Reproduktion eines Gemäldes an das Orignal heranreiche, desto höher sei das Ansehen des Gelehrten. Wie verbreitet sind Imitation und Adaption in der Technik- und Wissensentwicklung im...

 
von Anne Brennig | 14.06.18
Vermittlerrolle - Das Konfuzius-Institut an der Universität Freiburg

Die Konfuzius-Institute sind die offiziellen Kulturinstitute der Volksrepublik China. Weltweit gibt es inzwischen mehr als 500, in Deutschland 19. Angesiedelt sind die Institute überwiegend an Hochschulen. Was sind ihre Kernanliegen und wie...

 
von Prof. i.R. Dr. Ulrich Steinmüller | 15.12.10
Vielschichtig und leistungsfähig - Universitäre Bildung in der Volksrepublik China

China investiert massiv in Bildung und Wissenschaft – seine Wissenschaftseinrichtungen und Forschungsinstitutionen sind inzwischen international zu begehrten Partnern geworden. Einblicke in die sich rasant verändernde chinesische...

Seiten