Sie sind hier

Tag: "BMBF"
6 Inhalte
 
von Angelika Fritsche | 26.01.19
"Es muss nicht alles auf den Prüfstand gestellt werden"

Anja Karliczek, seit März 2018 Bundesministerin für Bildung und Forschung, erläutert im DUZ-Interview die Schwerpunkte ihrer Forschungspolitik.

 
von Dr. Georg Jongmanns | 26.05.11
Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) Gesetzesevaluation im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Im Sommer 2008 beauftragte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die HIS GmbH mit der Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), das im April 2007 verabschiedet wurde und in Kraft trat. Anlass des Auftrags war...

 
von Cornelius Richter | 27.07.15
Kein Durchlauferhitzer - Qualifizierung als ausdrücklicher Befristungsgrund

Bundesbildungsministerin Wanka will in Kürze einen Gesetzesentwurf zur Neuregelung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes vorlegen. Die Autoren plädieren dafür, in die Diskussion eine alltagstaugliche und substanzielle Verbesserung der...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 03.04.08
Rezension zu: Das Wissensministerium. Ein halbes Jahrhundert Forschungs- und Bildungspolitik in Deutschland (Hgg.: Peter Weingart/Niels C.Taubert)

Die Bedeutung von Bildung und Forschung für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands ist unumstritten. Sie schlägt sich auch in der im Bundeshaushalt 2008 vorgesehenen Erhöhung der Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) um acht...

 
von Angelika Fritsche | 16.09.16
Schleichen um den heißen Brei

Echte Bürgerforschung lebt von forschenden Laien, ist duz-Gastkommentator PETER FINKE überzeugt. Er beäugt die Vorhaben des BMBF zu CITIZEN SCIENCE mit Skepsis.

Von Dr. Peter Finke