Sie sind hier

Tag: "bildung"
54 Inhalte
 
von Michael Leszczensky | 19.03.09
Anrechnungsverfahren: Welche? Worauf? Qualitätsgesichert? Mit Zukunft? Für wen?

Es ist ein erklärtes Ziel der Bologna-Reformen, beruflich erworbene Kompetenzen für den Erwerb von Hochschulabschlüssen nutzbar zu machen und so die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung zu erhöhen. Walburga Freitag...

 
von Dr. René Krempkow | 28.02.11
Berufsakademien: Unterschätztes Erfolgsmodell tertiärer Bildung?

Der Beitrag befasst sich mit den Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des dualen Berufsakademiestudiums am Beispiel Sachsens.

 
von Michael Leszczensky | 02.05.12
Beteiligung an Hochschulbildung in Brandenburg

Wie kann eine nachhaltige Hochschulpolitik in Brandenburg gelingen? Und unter welchen Planzahlen und Entwicklungen steht das Vorhaben? DasHIS-Institut für Hochschulforschung führte in Kooperation mit dem Statistischen Bundesamt und dem Amt für...

 
von Michael Leszczensky | 25.06.09
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands

Die vorliegende Studie mit dem Titel »Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands« untersucht in zeitlich und international vergleichender Perspektive die relevanten Entwicklungen im Bildungs- und...

 
von Michael Leszczensky | 22.09.12
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums „Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit“

Das Konsortium „Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit“ – bestehend aus dem HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF) und dem Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) – erarbeitete auch in diesem Jahr für...

 
von Michael Leszczensky | 02.12.11
Bildungsintentionen und Entscheidungsprozesse

Eine Befragung des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF) offenbart: Die Studierbereitschaft steigt weiter. Zwischen Dezember 2009 wurden hierfür rund 30.000 Schülerinnen und Schüler befragt. Zwischen 55 % und 77 % der Studienberechtigten...

 
von Michael Leszczensky | 23.09.09
Bildungskunden – ein Mißverständnis

Die Ökonomisierung der Gesellschaft ist in vollem Gange: Studiengebühren machen Studentinnen und Studenten zu Kundinnen und Kunden der Universität. Bildung ist nicht länger nur ein Gut sondern eine Ware. Eine Ware, die von Hochschulen produziert...

 
von Dr. Bernd Vogel | 08.04.09
BNE-Indikatoren im Hochschulmanagement

Output oder Outcome: Woran bemisst sich der Erfolg einer Hochschule? Dieser Beitrag diskutiert die Frage nach den Indikatoren,die aktuell genutzt werden, um den Erfolg einer Hochschule abzubilden, und regt an, Bildung für nachhaltige Entwicklung...

Seiten