Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 20.03.19 | Besuche: 411

"Gewinnsteigerung mit Kostenrechnung!"

Veranstalter: Arbeitgeber Südwestfalen e.V.
Ort: 58636 Iserlohn / Erich-Nörrenberg-Str. 1
Start: 27.05.19
09:00
Uhr
Ende: 27.05.19
17:00
Uhr

Professionelle Preispolitik, Kalkulation und Kostenrechnung.

Anmeldung für das Seminar über HPRühl® und Eventbrite unter https://gmk270519.eventbrite.de. Nur noch vier Tickets verfügbar!

Preis netto 395 zzgl. 19% gesetzl. UST = 470,05 €.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 

09:00 – 09:30     Das Prinzip: Der Unterschied zur Buchhaltung

Buchhaltung vs. Kostenrechnung
Mängel der Buchhaltung
Vorteile der Kostenrechnung

09:30 – 10:15     Grundbegriffe schnell verstehen

Kostenarten: Abgrenzung der Kosten von den Aufwendungen 
Kostenstellen: Kaufmännische Bedeutung und Einrichtung 
Kostenträger: Kaufmännische Bedeutung und Einrichtung

10:30 – 11:00     Zielgenau: Kosten erfassen, wo sie hingehören

Kostenbelege richtig erkennen 
Kostenbelege richtig zuteilen
Den ersten Gesamtüberblick erstellen

11:00 – 11:30     Effektiv: Erste Maßnahmen

Die Beurteilung einer einzelnen Kostenstelle 
Verantwortung übertragen 
Monatsvergleiche durchführen

11:30 – 12:00     Relevant: Die Basis für Gewinnentscheidungen

Fallbeispiel: Zusatzauftrag annehmen oder ablehnen 
Einteilung der Kosten in fix und variabel
Der Deckungsbeitrag
Die Bedeutung der Kapazität

12:00 – 13:00     Mittagspause

13:00 – 14:00     Unnütz, falsch, gefährlich: Klassische Kostenrechnung

Das „Umlügen” von Kosten
Vollkostenrechnung
Zuschlagskalkulation
Fallbeispiel zur Abschreckung: Klassische Preisfindung

14:00 – 14:45     Richtig kalkulieren: Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Marktpreise als Ausgangspunkt 
Deckungsbeitragsstufen ermitteln 
Fixkostenblöcke berücksichtigen 
Fallbeispiel: Das nette Café

15:00 – 15:30     Gewinnsteigernd entscheiden

Preisattacken abwehren 
Preiserhöhungen gezielt einsetzen 
Preise flexibel gestalten

15:30 – 16:30     Sagen Sie bloß nicht, man könne nicht planen!

Sinn und Zweck der Plankostenrechnung
Alternative Entscheidungen: Was wäre, wenn ...?
Komplexe Sachverhalte: Gleichzeitige Veränderung mehrerer Faktoren 
Revenue Management: Die planbare Gewinnsteigerung

16:30 – 17:00     Abschlussbesprechung und Seminarende  

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte