Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 07.01.15 | Besuche: 2891

Tagung „Lehren – Lernen – Wissen schaffen“

Veranstalter: Universität Göttingen
Ort: 37073 Göttingen
Start: 09.02.15
12:00
Uhr
Ende: 10.02.15
12:30
Uhr

Tagung im Rahmen des Qualitätspakt Lehre geförderten Projektes Göttingen Campus QPLUS

Im Rahmen des Qualitätspakt Lehre geförderten Projektes Göttingen Campus QPLUS veranstaltet die Universität Göttingen am 9. und 10. Februar 2015 die Tagung "Lehren - Lernen - Wissen schaffen". Ziel ist es, Projektverantwortliche sowie -mitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus dem Qualitätspakt Lehre zu vernetzen. Der Fokus der Tagung liegt bei der Frage, wie gute Lehre gestaltet werden kann. Es werden aktuelle Themen aus Studium und Lehre wie Team-Teaching-Programme in der Hochschuldidaktik, Lernzuwachs-Benchmarking oder Forschungsorientiertes Lernen diskutiert und Best-practice-Beispiele genannt. Das Programm der zweitägigen Veranstaltung umfasst eine Keynote, Vorträge sowie verschiedene Foren.

Bei einer abschließenden Podiumsdiskussion wird über das Thema „Erfahrungen aus dem Qualitätspakt Lehre und Herausforderungen für die zweite Projektphase“ unter Beteiligung von Andrea Hoops, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Dr. Thomas Kathöfer, Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz, Dr. Uwe Schmidt, Leiter des Zentrums für Qualitätssicherung und -entwicklung der Universität Mainz, Prof. Dr. Ruth Florack, Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Göttingen, sowie Studierenden diskutiert.

Eine Anmeldung ist bis zum 15. Januar 2015 möglich.

Ort: Paulinerkirche, Universität Göttingen
Adresse: Am Papendiek 14, 37073 - Göttingen Link: http://www.uni-goettingen.de/campusqplus

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.