Sie sind hier

Gegründet: 04.02.20 | Besuche: 1321

Advanced-Lehrgang für erfahrene WissenschaftsmanagerInnen 2020geschlossen

Mit wachsenden Verantwortungsbereichen und Führungsaufgaben sind erfahrene WissenschaftsmanagerInnen mit komplexen Anforderungen in ihrem Handlungsfeld konfrontiert. Der Advanced-Lehrgang reflektiert daher die zentralen Aufgabenfelder des Wissenschaftsmanagements sowie seine politischen und institutionellen Rahmenbedingungen auf nationaler Ebene. Vermittelt werden tiefergehendes Managementwissen und strategisch relevantes Know-how u. a. in den Bereichen Finanz- und Personalmanagement sowie Qualitätssicherung, und zwar sowohl aus der Perspektive dezentraler Bereiche und einzelner Projekte als auch im Kontext von Organisationsentwicklungsprozessen. Ein weiterer Schwerpunkt des Advanced-Lehrgangs liegt auf den Herausforderungen der Führungsrollen und eines situationsadäquaten Kommunikationsverhaltens.

Modul 1: Kommunikation | Nationales Wissenschaftssystem | Wissenschaftsrecht
Kommunikation | Das nationale Wissenschaftssystem: Überblick und Hintergrund | Wissenschafts- und Hochschulrecht

Modul 2: Finanzmanagement | Wissenschaftskommunikation
Haushaltssystematik und Haushaltsrecht | Finanzen und Controlling | Wissenschaftskommunikation

Modul 3: Personalmanagement | Führung und Organisationsentwicklung | Konfliktmanagement

Modul 4: Strategieentwicklung und -umsetzung | Evaluation und Qualitätssicherung
Strategieentwicklung und -umsetzung | Qualitätsmanagement in Wissenschaftseinrichtungen | Begutachtung und Evaluation in der Forschung

 

 

Sie müssen Mitglied der Gruppe sein, um deren Inhalte zu sehen