Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 23.07.18 | Besuche: 599

69/2018 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Kontakt: siehe Ausschreibung
Ort: Erfurt
Web: https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/ Bewerbungsfrist: 14.10.18

Kennziffer 69/2018 

 

An der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt ist an der Professur für Liturgiewissenschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende befristete Teilzeitstelle im Umfang von 26 Wochenstunden zu besetzen:

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Entgeltgruppe 13 TV-L (65 %)

 

Aufgabengebiet
• Mitarbeit an einem durch die DFG geförderten Drittmittelprojektes: „Kirchenbindung und Liturgiefeier. Die Rolle kleiner Liturgiken des 19. Jahrhunderts“ (nähere Informationen unter: https://www.uni-erfurt.de/liturgiewissenschaft/projekte/)
• Anfertigung einer, die Thematik des DFG-Projektes einbeziehenden Qualifikationsarbeit (Promotion) in Liturgiewissenschaft an der Universität Erfurt, vorzugsweise an der Katholisch-Theologischen Fakultät

 

Anforderungen
• Master (oder vergleichbare Qualifikation wie Magister, Diplom oder Staatsexamen) vorzugsweise im Bereich Katholische Theologie mit gutem Abschluss (mindestens Note 2,5)
• Qualifizierung im Bereich Liturgiewissenschaft oder einer benachbarten Disziplin
• Interdisziplinäre Ausrichtung, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
• Interesse an liturgiegeschichtlichen Themenstellungen und Fähigkeit zu interdisziplinärer Forschung

 

Anmerkungen
Sie haben die Möglichkeit, als Doktorand/in im Theologischen Forschungskolleg an der Universität Erfurt Mitglied zu werden und am dortigen Promotionsprogramm teilzunehmen.Die Stelle ist entsprechend der Laufzeit des Projektes auf 3 Jahre befristet. Es gelten die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen nach § 91 Abs. 5 Thüringer Hochschulgesetz.Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Begründung für Motivation, sich in Erfurt am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft zu bewerben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Veröffentlichungen oder Qualifikationsarbeiten) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 14.10.2018 an:
 Universität Erfurt • Katholisch-Theologische Fakultät • Liturgiewissenschaft • Prof. Dr. Benedikt Kranemann • Postfach 90 02 21 • 99105 Erfurt

 

Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.

 

Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte