Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 22.10.18 | Besuche: 155

94/2018 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Forschungszentrum Gotha

Kontakt: siehe Ausschreibung
Ort: Gotha
Web: https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/ Bewerbungsfrist: 05.11.18

Kennziffer 94/2018

Am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt ist zum 01.01.2019 folgende Stelle im Umfang von 26 Wochenstunden zu besetzen:

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Entgeltgruppe 13 TV-L (65 %)

 

Aufgabengebiet
In enger Kooperation mit den anderen Projektmitarbeiter*innen soll ein eigenständiges Forschungsprojekt (Promotion) im Rahmen des Teilprojekts „Der Gebrauch von Seekarten in Atlanten und Zeitschriften: Medien der Globalisierung“ durchgeführt werden. (Informationen zum Projekt finden Sie auf der Homepage: https://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/projekt/karten-meere-fuer-eine-geschichte-der-globalisierung-vom-wasser-aus/)

 

Anforderungen

  • überdurchschnittlicher MA- (oder vergleichbarer) Abschluss in Literaturwissenschaft (Neuere deutsche Literatur) oder einem anderen projektrelevanten Gebiet
  • Bereitschaft zu eigener Forschung im Rahmen des interdisziplinären Verbunds
  • Bereitschaft, an der Universität Erfurt zu promovieren; es besteht die Möglichkeit der Promotion in Geschichtswissenschaft oder Neuerer deutscher Literaturwissenschaft
  • Interesse an Ausstellungen

 

Anmerkungen
Die Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit auf 3 Jahre befristet. Es gelten die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen nach § 91 Abs. 5 Thüringer Hochschulgesetz.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Frauen sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Skizze für ein Promotionsvorhaben im Themenbereich „Der Gebrauch von Seekarten in Atlanten und Zeitschriften: Medien der Globalisierung“, ggf. einem Verzeichnis der Veröffentlichungen und universitären Lehrveranstaltungen) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 05.11.2018 an:

Universität Erfurt • Forschungszentrum Gotha • Prof. Dr. Iris Schröder / Prof. Dr. Wolfgang Struck • Schloss Friedenstein • 99867 Gotha

 

Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.

 

Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte