Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 20.12.19 | Besuche: 293

Bereichsdezernent/in

Kontakt: TU Dresden, Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften, Bereichssprecher, Herrn Prof. Dr. Christian Prunitsch, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 31.01.20

An der TU Dresden ist am Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Bereichsdezernent/in

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 14 TV-L)

 

für 24 Monate (Befristung gem. § 31 TV-L) zu besetzen. Eine unbefristete Beschäftigung im Anschluss ist beabsichtigt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Der Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften (GSW) ist mit ca. 90 Professuren sowie 8.300 von insgesamt 32.000 Studierenden an der TU Dresden einer der größten Bereiche der Exzellenzuniversität TU Dresden. Die Leitung der Bereichsverwaltung eröffnet Ihnen die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team mit einer offenen und modernen Arbeitskultur und den Einstieg in eine Tätigkeit mit einem großen Gestaltungsspielraum. Sie erwartet ein spannendes Aufgabengebiet mit einem hohen kreativen und konzeptionellen Anteil und individuell auf Ihre berufliche Situation zugeschnittenen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Aufgaben: Als Bereichsdezernent/in führen Sie die laufenden Geschäfte der Bereichsverwaltung im Auftrag des Bereichskollegiums des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie unterstützen das Bereichskollegium und den Bereichsrat bei der Koordination der akademischen Selbstverwaltung und der Verwaltungsprozesse der Fakultäten. Sie beraten das Bereichskollegium bei der Konzeption, Steuerung und strategischen Weiterentwicklung des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften, insb. im Hinblick auf seine Internationalisierung, IT-Governance, Öffentlichkeitsarbeit und Profilbildung, insb. im Potentialbereich „Gesellschaftlicher Wandel“. Sie verantworten die Erarbeitung und Aktualisierung von Grundsatzdokumenten zur akademischen Selbstverwaltung (u.a. Bereichsordnung, Ordnungen der Zentren des Bereichs), zur Prozessentwicklung der Bereichsverwaltung und zu fakultätsübergreifenden Ordnungen und Regelungen. Ihnen obliegt die Ausarbeitung von Rektorats- und Senatsvorlagen bei Angelegenheiten des Bereichs sowie von Vorlagen für den Bereichsrat. Sie sind verantwortlich für das Ressourcenmanagement der Bereichsverwaltung (Stellen- und Personalentwicklung, Veranlassung und Umsetzung von Personalmaßnahmen, Aufstellung der Finanzplanung und Kontrolle der Haushaltsführung, Vorlage der kurz- und mittelfristigen Ressourcenplanung und -verteilung). Sie tragen die ausführende Personalverantwortung für die Mitarbeiter/innen der Bereichsverwaltung. In Personalangelegenheiten, Recht und Haushalt einschließlich der entsprechenden Prozessbegleitung beraten Sie als Schnittstelle zur Zentralen Universitätsverwaltung die Fakultätsverantwortlichen des Bereichs.

Voraussetzungen: wiss. HSA in mind. einem geistes- oder sozialwiss. Fach des Bereichs; Promotion ebenso wie nachweisliche Zusatzqualifikationen im Wissenschaftsmanagement; Führungskompetenz; Fachkompetenz und Erfahrungen im Personal-, Verwaltungs- und Haushaltsrecht; Erfahrungen in Strategiebildungsprozessen, Organisationsentwicklung und Change Management in wiss. Einrichtungen; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; sichere Beherrschung der Daten- und Bürokommunikation; Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, vor allem im Umgang mit Hochschulangehörigen aller Statusgruppen; ausgeprägte kommunikative Kompetenz; eigenständige, ziel- und serviceorientierte Arbeitsweise; Fähigkeit zu einem kooperativen Führungs- und Arbeitsstil; hohes Maß an Durchsetzungskraft und Verantwortungsbewusstsein.

Die TU Dresden strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in leitender Position an und bittet deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.01.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften, Bereichssprecher, Herrn Prof. Dr. Christian Prunitsch, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF–Dokument an bereich.gsw@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________ Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte