Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 02.12.21 | Besuche: 117

Beschäf­tigte*r in der Ver­wal­tung (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 9a TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Kontakt: info@sfb1265.tu-berlin.de
Ort: 10587 Berlin
Web: https://sfb1265.de/ Bewerbungsfrist: 03.01.22

Fakultät VI - Institut für Soziologie - Sonderforschungsbereich 1265
Kennziffer: VI-689/21

besetzbar ab 01.01.2022 / befristet bis 31.12.2025
unter dem Vor­be­halt der Mit­tel­be­wil­li­gung - Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

 

Aufgabenbeschreibung:

Selbst­stän­dige Unter­stüt­zung der Geschäfts­füh­rung des Son­der­for­schungs­be­reichs 1265 "Re-Figu­ra­tion von Räu­men" bei allen admi­nis­tra­ti­ven und orga­ni­sa­to­ri­schen Auf­ga­ben, ins­be­son­dere in fol­gen­den Berei­chen:

  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung der anfal­len­den Ver­wal­tungs- und Sekre­ta­ri­ats­auf­ga­ben
  • Dritt­mit­tel­ver­wal­tung, ins­be­son­dere Finanz­pla­nung, Fer­ti­gung von Kal­ku­la­tio­nen und Mit­tel­ab­fluss­kon­trolle unter Berück­sich­ti­gung der Pro­jekt­ziele und der Richt­li­nien der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft
  • Bestell- und Rech­nungs­we­sen
  • Per­so­nal­ver­wal­tung
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und Abrech­nung von Ver­an­stal­tun­gen, Dienst­rei­sen und Gast­auf­ent­hal­ten
  • Doku­men­ta­tion der Akti­vi­tä­ten im Zusam­men­hang mit dem Son­der­for­schungs­be­reich
     

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolg­reich abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stellte*r oder Fach­an­ge­stellte*r für Büro­kom­mu­ni­ka­tion bzw. sons­tige Beschäf­tigte mit gleich­wer­ti­gen Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen in den Berei­chen Ver­wal­tung, Finan­zen und Per­so­nal
  • sehr gute Kennt­nisse in der Dritt­mit­tel­be­wirt­schaf­tung
  • Kennt­nisse uni­ver­si­tä­rer Ver­wal­tungs­ab­läufe in oben beschrie­be­nen Auf­ga­ben­be­rei­chen sowie Erfah­rung mit Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion
  • siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen MS Office-Pro­duk­ten
  • Erfah­rung im Umgang mit SAP bzw. die Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung
  • sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • selbst­stän­dige und sorg­fäl­tige Arbeits­weise sowie gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick
  • aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit, Ser­vice­ori­en­tie­rung und Fle­xi­bi­li­tät
     

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail (zusam­men­ge­fasst in einem pdf-Doku­ment) an info@sfb1265.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakul­tät VI, Insti­tut für Sozio­lo­gie, SFB 1265 "Re-Figu­ra­tion von Räu­men", Prof. Dr. Mar­tina Löw, Sekr. BH 5-1, Ernst-Reu­ter-Platz 1, 10587 Ber­lin

 

zur Ausschreibung im Stellenportal der TU Berlin

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte