Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 23.01.20 | Besuche: 182

Koordinator/in

Kontakt: TU Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften, Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken, Professur für Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung/Berufliche Didaktik, Frau Prof. Dr. Manuela Niethammer, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 25.02.20

An der TU Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften, ist für die inhaltlich fundierte, organisatorische Koordination des Maßnahmenpakets TUD-Sylber-BBS – Synergetische Lehrerbildung für das Lehramt an berufsbildenden Schulen, vorbehaltlich vorhandener Mittel, zum 01.03.2020 eine Stelle als

 

Koordinator/in

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

 

bis zum 31.12.2023 (Befristung gem. TzBfG) unter Verantwortung der Professur für Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung/Berufliche Didaktik zu besetzen.

Aufgaben: Koordination der projektübergreifenden Kooperationsbeziehungen sowie der Öffentlichkeitsarbeit in Absprache mit der wiss. Projektkoordination und allen Projektpartnern; Sicherung der Verbindung zur zweiten und dritten Phase der Lehrerbildung, einschließlich der Institutionen berufsbildende Schulen, betriebliche Ausbildungsstätten sowie Bildungsadministration; die Gestaltung von Maßnahmen zur projektinternen Netzwerkbildung (inkl. Organisation von Workshops, Symposien) als grundlegende Bedingungen für die Verstetigung der Projektergebnisse und die projektinterne, inhaltlich fundierte Steuerung der Projektressourcen.

Voraussetzungen: HSA (z. B. in den Wirtschafts-, Geistes und Sozialwissenschaften); Von Vorteil sind Bezüge zur Betriebswirtschaft oder zum Lehramt sowie Erfahrungen in Projektmanagement und/ oder in BMBF-Projektadministration und im Hochschulverwaltungskontext. Erwartet werden weiterhin analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, Forschungsergebnisse auch in englischer Sprache zu präsentieren.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.02.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an: manuela.niethammer@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften, Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken, Professur für Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung/Berufliche Didaktik, Frau Prof. Dr. Manuela Niethammer, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

 

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte