Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 15.12.21 | Besuche: 816

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Bereich Politische Ökonomie

Kontakt: Frau Prof. Dr. Helen Callghan
Ort: 55128 Mainz
Web: https://stellenboerse.uni-mainz.de/HPv3.ApplicationForm/Application/Start/22541 Bewerbungsfrist: 01.04.22

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

FB 02 - Sozialwissenschaften, Medien und Sport - Institut der Politikwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Bereich Politische Ökonomie

in Teilzeit (50%)

 

IHRE AUFGABEN:

Sie bieten am Institut für Politikwissenschaft im Bereich Politische Ökonomie Lehrveranstaltungen im Umfang von 8 SWS an

  • Sie betreuen Abschlussarbeiten, führen Prüfungen durch und wirken an deren Gestaltung mit
  • Sie wirken an der Entwicklung und Umsetzung aktivierender Lehrformate mit
  • Sie tragen zur Einwerbung lehrbezogener Fördermittel bei
  • Sie beteiligen sich an der Selbstverwaltung

IHR PROFIL:

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen die in § 58 i.V.m. § 57 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.

Vorausgesetzt werden

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Politikwissenschaft, VWL oder Soziologie
  • grundsätzlich eine der Tätigkeit entsprechende Promotion
  • nach erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium eine hauptberufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren und sechs Monaten
  • Motivation zur Exzellenz in der Hochschullehre 
  • Lehrerfahrung über mindestens drei eigenständig durchgeführte Lehrveranstaltungen 
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
     

Vorteilhaft sind

  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache 
  • Erfahrung mit E-Learning, Blended Learning und/oder Simulationen
  • Forschungsinteressen im Bereich der vergleichenden und/oder der internationalen Politischen Ökonomie

WIR BIETEN IHNEN:

  • ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • die Gelegenheit, eigene Ideen zur effektiven Vermittlung politökonomischer Lehrinhalte einzubringen und umzusetzten
  • Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
  • umfangreiche Personalentwicklungsangebote
  • flexible Arbeitszeitregelungen

 

Die Stelle ist nach EG 13 at bewertet und ist unbefristet zum 01.04.2022 zu besetzen.

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.

Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie fühlen sich von dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt bis zum 16.01.2022, vorzugsweise über den Link https://stellenboerse.uni-mainz.de/HPv3.ApplicationForm/Application/Start/22541 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Statement zur Lehrphilosophie, Lehrevaluationen).

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Helen Callghan Tel: 06131/39-27749 oder E-Mail: callaghan@politik.uni-mainz.de.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte