Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 28.05.20 | Besuche: 159

Leiter/in der Verwaltung am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz

Kontakt: Franziska Hornig, Tel. 06131-379 650
Ort: 55128 Mainz
Web: https://recruitingapp-5072.de.umantis.com/Vacancies/209/Description/31 Bewerbungsfrist: 14.06.20

Wir suchen einen/eine:

Leiter/Leiterin der Verwaltung (m/w/d)

ab sofort für das Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz.

Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als auch Gesundheitsangebote. Zudem steht Ihnen ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.
Die Stelle wird unbefristet besetzt.
 

Aufgabengebiet:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Leitung der Verwaltung mit den Bereichen Finanzen, Personal, Einkauf, Drittmittel, Vertragsmanagement, Reisemanagement sowie des International Offices. Sie übernehmen dafür die Personalverantwortung für über 25 Mitarbeiter*innen, darunter 5 Teamleiter*innen.

Führung der Verwaltungseinheiten und Entwicklung von nicht-wissenschaftlichem Personal

Planung und Überwachung des Institutshaushalts und des Stellenplans

Weiterentwicklung verwaltungsbezogener Dienstleistungen und digitaler Abläufe

Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen, zuwendungsrechtlichen und internen Vorgaben

Vertretung der Institutsinteressen gegenüber der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft sowie im Außenraum

Schnittstelle zum Wissenschaftlich-Technischen Koordinator insbesondere bei Themen wie Baumaßnahmen, Empfang und Bewachung, Arbeitssicherheit

Sie sind direkt der Institutsleitung unterstellt und beraten sie in administrativen und organisatorischen Belangen. In vertrauensvoller Zusammenarbeit werden die wesentlichen, nicht-wissenschaftlichen Eckpunkte gemeinsam bestimmt. Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum

 

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften oder Vergleichbares

Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition, idealerweise im wissenschaftlichen Umfeld

Fundierte Erfahrung in der Mitarbeiterführung

Kommunikationsstärke sowie eine kooperative und serviceorientierte Arbeitsweise

Beherrschung moderner Management-Methoden

Sicheres Englisch in Wort und Schrift

Routinierter Umgang mit gängigen IT-Anwendungen, SAP-Erfahrung wäre vorteilhaft

Affinität zu den Forschungsbereichen unseres Instituts

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern: Franziska Hornig, Tel. 06131-379-650

Geeignete Kandidat*innen werden voraussichtlich für eine Vorstellungsrunde am 29. Juni 2020 an das Institut eingeladen.

 

Wir bieten:

einen modern ausgestatteten, zentral und verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz sowie eine stark international geprägte Umgebung.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung unter Einschluss aller Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes (Bundesdienst).

Bewerbungsfrist:

14.Juni 2020

 

Weblink: https://recruitingapp-5072.de.umantis.com/Vacancies/209/Description/31

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte