Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 28.11.22 | Besuche: 204

Leitung (d/m/w) Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer - Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Kontakt: Prof. Dr. Michaela Wirtz
Ort: 53757 Sankt Augustin
Web: https://www.h-brs.de/de/stellenangebote Bewerbungsfrist: 03.12.22

Wir suchen ab dem 01.01.2023 am Campus Sankt Augustin eine Leitung (d/m/w) des Zentrums für Wissenschafts- und Technologietransfer, je nach Qualifikation vergütet nach Entgeltgruppe 15 TV-L. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen, sie ist zudem teilzeitgeeignet.

Sie übernehmen

  • die strategische Steuerung, Weiterentwicklung und verantwortliche Leitung des Zentrums.
  • haben Personal-, Organisations- und Budgetverantwortung für ca. 15 Personen.
  • betreiben Drittmittelakquise zur finanziellen Fortentwicklung des Zentrums.
  • verantworten und betreiben Netzwerkarbeit mit den relevanten Netzwerkpartner:innen der Hochschulen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, den Kommunen, Kultureinrichtungen und weiteren Partner:innen zur strategischen und operativen Weiterentwicklung des Zentrums und initiieren Projekte mit diesen Partner:innen.
  • beraten das Präsidium der Hochschule in strategischen Fragen der Entwicklung des ZWTs und zur Perspektive der Forschungsförderung, des Wissenschafts- und Technologietransfers der Hochschule.
  • vertreten die Hochschule in Partnernetzwerken bei Fragen zum Forschungsmanagement, Wissenschafts- und Technologietransfer.

Sie verfügen

  • über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- oder Diplomabschluss) in Wirtschafts-, Sozial-, Ingenieur- oder Naturwissenschaft, idealerweise mit Promotion.
  • besitzen ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, insbesondere für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien sowie bei der Weiterentwicklung einer Organisation inklusive damit verbundener Prozesse.
  • zeichnen sich durch umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagement mit unterschiedlichen Stakeholdern aus sowie durch fundierte Berufserfahrung in Wirtschaft, Wissenschaft bzw. an Hochschulen oder in der Politik.
  • besitzen fundierte Erfahrungen in der Akquise und Einwerbung von Drittmitteln.
  • bringen Kenntnisse zu Wechselbeziehungen zwischen Wissenschaft und Praxis mit Blick auf Innovationspotenziale im Transferbereich mit.
  • haben breite, interdisziplinäre Fachkenntnisse, idealerweise entsprechend dem Fächerprofil der Hochschule, zeigen Engagement und Innovationstalent und bringen eine hohe, zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit, Analyse-, Problem¬lösungs-kompetenz, Verhandlungsgeschick und Duchsetzungsfähigkeit mit.
  • beweisen sich durch Führungs- und Entscheidungskompetenz und Konfliktlösungsorientierung.

Werden Sie Teil der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) und bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsportal bis zum 03.12.2022 (Referenz 73/22).

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Prof. Dr. Michaela Wirtz unter der Telefonnummer 02241/865-9723.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.